Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Beta Version des neuen Wadoku zum Testen!  RSS feed
Forum Index » wadoku.de
Author Message
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1261
Offline

harald.hofer wrote:uiuiui...
sorry. ich meinte natürlich "linksbündig" mea culpa, mea maxima culpa...
aber interessanter weise sind sie bei mir zentriert dargestellt.
ich verwende ie 7.0.6.16386 und vista ultimate in der 32bit variante.


Hmm, stimmt, ich habs mal mit dem IE und Opera getestet, beide zeigen die Ergebnisse zentriert, im Ggs. zu Firefox 3 und Safari, die die Ergebnisse linksbündig anzeigen.
Das soll so nicht sein, das wird bei Gelegenheit korrigiert.

無知の知
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

Danke fürs Feedback. Wieder im Detail nachgefragt, um hier möglichst konkret zu werden:

Haf wrote:Google kommt mit den Menüs oben eher durch beim Anwender, weil es weniger Menüs sind und die Leiste nicht so sehr nach Menüleiste aussieht. Man hat links ein paar Elemente und rechts den Rest, die 7+/-2 Regel der Softwareergonomie wird problemlos eingehalten, weil das aktive Element schnell unter den Tisch fällt und es durch den Stil eine klare Trennung der Einträge links von den Einträgen rechts gibt.
Bei Wadoku sind allein in der ersten Menüzeile direkt neun Einträge nebeneinander, die zu weiteren führen. Untrainierte Anwender sind dadurch schnell ueberfordert.


Ok verstanden, also nicht weisse Schrift auf Blau, sondern Blau auf Weiss, wie bei Google wäre besser.
Aber trotzdem nachgefragt: Wenn man als Toplevel-Menu-Einträge nur 7+/2 hätte wärs ok?
Google hat 7, das neue Wadoku 9 (7+2). Oder doch zuviel? Das Login könnte man ja auch wie bei Google Rechts hinmachen, dann wären es nur noch 8.
Zählt man auch die Untermenupunkte dazu, dann hat Google auch immerhin 16, aber wir zugegeben um die 20.
Ist das gerade noch ok, oder sollte man hier also zusammenfassen, oder es wie Google machen, nur 16 darstellen, und dann ein Menueintrag mit "und noch mehr" schreiben?

Haf wrote:
Zudem kollidiert und überlappt zumindest im IE bei niedrigen Auflösungen der rechtsbündige Text "www.wadoku.de - Japanisch-Deutsches Wörterbuch" mit dem Rest vom Menü. Soviel zu Mobilität.


Ja, das wollte ich schon längst fixen, es scheiterte aber bisher nur an meinen bescheidenen CSS-Künsten
Haf


[Avatar]

Joined: 30/05/2006 23:30:38
Messages: 242
Location: Karlsruhe, ドイツ
Offline

Zur Erklärung, damit ich hier nicht einfach Begriffe aus meinen Vorlesungen durch die Gegend werfe:
7+/-2 ist ein wichtiger Bereich für Softwaredesign und Usability, denn soviel verschiedene Dinge können Menschen auf die Schnelle in ihr Kurzzeitgedächtnis unterbringen, bzw. überschauen. Trainierte Benutzer eher mehr, untrainierte Benutzer eher weniger. Man sollte also grade bei so etwas wie Wadoku, wo alle Arten von Leuten draufgehen, möglichst die obere Schranke meiden, um die Benutzer nicht unnötig zu überfordern.
Möglichkeiten zum Vereinfachen wären u.a. weiteres Zusammenfassen in Gruppen, Unterbringung einzelner Punkte an anderer Stelle oder ein Advanced-Umschalter.
Ich denke, so wie bei Google könnte man sicher einiges auf eine Unterseite auslagern und dort unterbringen, ja.

Ach, die linke Navi-Spalte im derzeitigen Wadoku ist übrigens trotz ihrer 15 Einträge nicht so sehr davon betroffen, weil sie auf Grund der Struktur eher wie ein einfaches Inhaltsverzeichnis wahrgenommen wird. Man sucht zwar doch meist ein wenig, weil man sich nicht alle Einträge merken kann, kann die Liste aber schnell überfliegen.
In der Beta-Version muss man sich hingegen die nicht sichtbaren Untergruppen merken, bzw. die Zuordnung im Hauptmenü.
Am wichtigsten sind die Hauptmenüpunkte, denn man merkt sich recht schnell Untermenüpunkte, die man braucht und hat dann in Gedanken hoffentlich eine Zurdnung, in welchem Hauptmenüpunkt das liegt, was man will. Je weniger Hauptmenüeinträge, desto eher kann man sich das korrekt merken.
Evtl. würde es die Übersichtlichkeit ein wenig fördern, wenn die Untermenüs so wie man es gewohnt ist, vertikal angeordnet wären.

Ich würde ja gerne mit konkreten Lösungen aushelfen, aber mit CSS habe ich bisher selten gearbeitet.

Mir ist gerade bewusst geworden, dass ich die Fragen nicht unbedingt direkt beantwortet habe. Die Antworten sind aber trotzdem drin.

現実は聞いたよりももっと悲しい。
[WWW] [ICQ]
mkill



Joined: 23/02/2007 15:27:28
Messages: 460
Offline

Also, denken wir einfach mal über die Menügestaltung nach...

Was ist denn wirklich wichtig?

1. Suche!

99% aller Seitenanfragen laufen wohl darauf hinaus, dass jemand hier einen Wörterbucheintrag nachschlagen will. (ohne eure Seitenstatistiken gesehen zu haben)

Deswegen sollte die Suchmaske immer und überall zu sehen sein. Anstatt, dass man erst auf Suche klicken muss, sollten das Suchfeld und der Suche-Button direkt im Hauptmenü drin sein, und zwar auf der ersten Ebene, oder an einer leicht auffindbaren Stelle wie rechts oben in der Ecke.

Der "Hilfe" Link gehört neben oder unter den Suche-Button

2. Der Schriftzug "www.wadoku.de - Japanisch-Deutsches Wörterbuch" sollte in einer gesonderten Zeile *über* dem Menü stehen.

3. Hauptmenü
Diese Links führen zu bestimmten Bereichen der Seite:
# Wörterbuch
# Forum
# Wiki
# Kanji Lexikon
# Info - Ich habe keine Ahnung, was sich hinter dem Link verbirgt. Info worüber? Webseite? Verein? Allgemeine Lebensweisheiten? Ich könnte jetzt natürlich anklicken aber mein Interesse ist nicht stark genug. Wie wärs mit einer besseren Beschriftung?
# Verein

# Spenden - Das sollte ein Banner / Button oder ähnliches sein ("Unterstütze wadoku" oder so), kein Menüpunkt.

4. Deutsch-Japanisch
Ebenfalls ins Hauptmenü gehört der Japanisch/Deutsch/(Englisch?) - Umschalter (als kleine Flaggen oder Drop-Down-Menü)

5. Login
Der Login-Button sollte ebenfalls gut sichtbar einen Platz haben.

Die Hauptzeile könnte dann so aussehen

____________________________________________________________________

----------------------- www.wadoku.de ---------------- [_____] Suche -- Hilfe -- Login

Wörterbuch * Kanji Lexikon * Üben * Forum * Wiki * Verein * Über Wadoku
____________________________________________________________________


Man beachte die Trennung Funktionen (Wörterbuch / Lexikon / Üben), Mitmachen (Forum, Wiki) und Infos über die Seite (Verein, Über Wadoku)

Sämtliche Links im Hauptmenü sollten direkt auf eine Seite führen und kein Untermenü öffnen.

6. Editoren-Menü
Dann gibts den Bereich, der für Editoren, sprich Mitarbeiter im Wörterbuch interessant ist:
# Die letzten Vorschläge
# Die letzten Kommentare
# Die letzten Änderungen
# Vergeblich Gesucht

Dieses Untermenü sollte man gesammelt einblenden/ausblenden können.

Die Überschrift "Neues" finde ich nicht gelungen, unter dieser Bezeichnung erwartet man eher Neuigkeiten über die Webseite anstatt neue Einträge!

7. Tags (und Unterpunkte)
Das ist eine fortgeschrittene Funktion für Benutzer, die sollte man ebenfalls ein- und ausblenden können

6. und 7. Sollte nicht das Hauptmenü zukleistern, sondern in einer Zeile darunter oder auf der linken Seite zu finden sein, allerdings nur, wenn das Wörterbuch geöffnet ist, nicht auf anderen Seiten.

Soviel zur Theorie, bitte umsetzen.

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
Thomas Latka



Joined: 22/05/2006 23:04:06
Messages: 164
Offline

mkill wrote:Also, denken wir einfach mal über die Menügestaltung nach...

...

Soviel zur Theorie, bitte umsetzen.


Martin, Danke für die (theoretischen) Vorschläge zu den einzelnen Punkten, vieles kann man sicher so realisieren.
Kannst du auch bei der praktischen Umsetzung helfen?

Wie es umgesetzt wird, entscheidet ja keiner alleine, von daher würden mich auch andere Meinungen und Vorschläge interessieren.

Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1261
Offline

Ich habe mal einen Kritikpunkt am alten Menü behoben.
Die Größe sollte nun konstant bleiben und nicht mehr springen.

Desweiteren habe ich ein neues Design für die Navigation, das weitestgehend den anderen Vorschlägen entsprechen dürfte, gebastelt. Es ist noch nicht alle Funktionalität vorhanden, hat vielleicht noch ein paar Macken, aber es soll ja erstmal nur einen Eindruck vermitteln.

http://www.wadoku.de/wadoku/?menu=new

Schaut es euch mal an.

無知の知
Moo



Joined: 01/03/2007 18:55:56
Messages: 74
Offline

"Tagliste" scheint mir ein etwas unüblicher Begriff zu sein. Im Volltext des deutschen Wikipedia-Namensraums kommt der Begriff beispielsweise kein einziges Mal vor.

Kennt jemand einen besseren?
Wenn mir einer einfällt, melde ich mich auch ...
mkill



Joined: 23/02/2007 15:27:28
Messages: 460
Offline

@Dan: Danke, schon viel besser. Die Gliederung ist logischer, kein komisches Springen der Linien, augenfreundliche Kontraste...

Was ich noch machen würde, ist die Menüleiste optisch in zwei Teile zu teilen:
- Funktionen des Wörterbuchs (Suche, Neues, Tags)
- Weitere auf wadoku gehostete Bereiche neben dem reinen Wörterbuch: Forum, Wiki, Verein

Am einfachsten ist, in der Mitte einen breiteren Freiraum (20px?) zu lassen. Alternativ kann man auch eine andere Farbe für diese Reiter verwenden.

Wo wir grad bei den Farben sind: Das Farbschema der neuen Seite ist noch nicht perfekt. Blasslila als Hintergrund ist okay, Gelb für die Wörterbucheinträge auch (erinnert an Karteikarten). Wo es sich beißt ist sind der rote Querbalken und die hellblauen Menüreiter. Für den Querbalken würde ich ganz einfach schwarz vorschlagen, für die Menüreiter des Hauptmenüs könnte man die gleichen Templates verwenden, die auch die Karteireiter für "Kommentare", "Verweise" und "Homonyme" im Wörterbuch verwenden.


Zur "Tagliste": Ich würde das einfach "Tags" nennen.


Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
p2501



Joined: 18/06/2008 21:01:23
Messages: 1
Offline

Hallo Wadoku-Team!

Erstmal möcht ich hier loswerden, dass ich Wadoku super finde und ihr mit eurer Seite das Japanischstudieren echt erleichtert!

Ich wollte eigentlich Feedback auf der neuen Wadoku Seite geben, aber weder mit FF2, Opera9.5 oder IE7 hat die Feedbackbox meinen Eintrag abschicken wollen, also hab ich mich hier angemeldet! Naja, was ich also eigentlich loswerden wollte ist, dass wenn man ein Wort gesucht hat, dann auf die Ergebnissseite kommt und danach ein weiteres Wort sucht, ist meiner Meinung nach die Suchbox viel zu nah an den Menükarteireitern oben drüber. Wenn man mit der Maus arbeitet passiert es sehr oft, dass man wegen der Nähe über Menü kommt, dieses dann aufklappt und einem im Weg ist. Dann muss man warten und ich finde das behindert den Arbeitsfluß auf Dauer sehr, es wär also sehr schön, wenn ihr diesen Abstand vergrößern könntet (entweder das oder ihr löst es so dass sich das Menü nur öffnet wenn man draufklickt)!

Und zum Schluss... ich finde es komisch dass ich jetzt schon so lange mit Wadoku arbeite aber mich erst jetzt angemeldet hab... mal schauen was man mit dem Login alles schönes anstellen kann (Vokabellisten?)..

Cheerio, ihr seid Klasse!
woerf



Joined: 29/06/2008 06:36:57
Messages: 1
Offline

Hallo wadoku Team

Auch bin ein Fan der Site, benutze sie auch um japanisch zu lernen und wollte eben gerade den selben Kommetar zu den Menus im Feedback abgeben. Hab nun gesehen dass jemand das gleiche Problem hatte. Also +1 für den obigen Beitrag.

Und wenn ihr das Feedback Formular noch eine Zeitlang nicht funktionsfähig lässt generiert Ihr damit sicherlich noch mehr Forumuser

Danke und Gruss aus der Schweiz
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1261
Offline

Das Feedback-Formular sollte wieder gehen.
Die Zwischenablage für angemeldete Nutzer ebenfalls.
Für das Menü muss ich mir noch was überlegen.

無知の知
Grundläufer



Joined: 11/08/2008 15:56:45
Messages: 1
Offline

Bitte die Farben überdenken. Die Kombination von Orange und Blau hat schon die Discounter-Kette "Plus" besetzt. Ebenfalls ungeeignet: Gelb und Rot, Bau und Gelb (Lidl, Penny). Ich würde die allgemeine Regel daraus ableiten, daß eine Farbkombination von warmen und kalten Farbtönen in ihrem jeweils reinsten Vorkommen billig aussieht. Mein Ratschlag wäre, sich statt auf eigene Experimente zu verlassen, eine bereits vorhandene Webseite einfach in ihrem Farbmuster zu kopieren.
Moo



Joined: 01/03/2007 18:55:56
Messages: 74
Offline

zum Thema Tagliste:
Die Stich- oder Schlagwörter bezeichnen fast ausschließlich Fachgebiete, in denen das jeweilige Wort zur Anwendung kommt. Genauso wie in konventionellen Wörterbüchern, wo auch niemand auf die Idee käme, das als Tags zu bezeichnen.

Sie unterscheiden sich auch in ihrer Funktion von den Tags, die es etwa in Blogs gibt. Beispiel: Wenn ich in einem Japan-Blog etwa auf das Tag (Schlagwort) "Essen und Trinken" klicke, dann möchte ich alle Blogbeiträge aufgelistet haben, die sich mit Essen und Trinken befassen. Aber wie ist das bei einem Wörterbuch wie wadoku? Meint Ihr, es gibt jemanden, der wahllos alle Wörter aufgelistet haben will, die etwas mit "Medizin" zu tun haben?

Mit anderen Worten: Bevor man sich über die Bezeichnung streitet, welchen Sinn hat die Funktion der Tagliste überhaupt? Nur weil wir's können? Damit es webzweinulliger wird?
Moo



Joined: 01/03/2007 18:55:56
Messages: 74
Offline

Grundläufer wrote:Bitte die Farben überdenken. Die Kombination von Orange und Blau hat schon die Discounter-Kette "Plus" besetzt. Ebenfalls ungeeignet: Gelb und Rot, Bau und Gelb (Lidl, Penny). Ich würde die allgemeine Regel daraus ableiten, daß eine Farbkombination von warmen und kalten Farbtönen in ihrem jeweils reinsten Vorkommen billig aussieht. Mein Ratschlag wäre, sich statt auf eigene Experimente zu verlassen, eine bereits vorhandene Webseite einfach in ihrem Farbmuster zu kopieren.

Das Rot/Orange paßt nicht zum Rest der Farbgebung und ist zu quietschbunt. Auf Farbverläufe würde ich ohnehin generell verzichten und anstelle des Rot/Orange einen der gelb/beigen Farbtöne übernehmen, die auch bei den Suchergebnissen verwendet werden.

Die Lücke zwischen den Reitern "Suche" und "Neues" sieht so aus, als wäre sie aus Versehen ein bißchen breiter geraten als die anderen Leerräume. Aber um sich richtig abzusetzen, ist die Lücke wieder nicht breit genug.

Wenn die Reiter Menüs zum Aufklappen bereithalten, sollte der "Pfeil" » nicht zur Seite, sondern nach unten zeigen.

Die Links zur Detailseite sind zu versteckt. Verlinkt ist im Moment "zur Detailseite" sowie die Eintragsnummer. Allerdings ist "zur Detailseite" ausgegraut und die Nummer ziemlich klein, außerdem kommt man nicht ohne weiteres darauf, daß man diese Nummer anklicken kann und was das bedeuten soll. Stattdessen wäre es sinnvoll, den japanischen Eintrag als ganzes (Kanji, Furigana, Romaji) mit der Detailseite zu verlinken. Das wäre m.E. wesentlich intuitiver.
mkill



Joined: 23/02/2007 15:27:28
Messages: 460
Offline

Wenn die Einträge selbst mit Links hinterlegt sind, muss man die immer umständlich löschen, wenn man irgendwas in eine Textverarbeitung kopiert. Speziell in OpenOffice ist das ein Krampf. Nun ist das zwar nicht die Schuld von wadoku, sollte aber den Benutzern zuliebe bedacht werden. Statt dessen kann man den Link "zur Detailseite" zu "Details" verkürzen, als normalen Link kennzeichnen (blau und unterstrichen, wie man das im Netz traditionell handhabt) und die Schriftgröße ein paar Punkte erhöhen.

In allen anderen Punkten stimme ich voll zu. Speziell der rote Balken sieht einfach nicht aus.

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
 
Forum Index » wadoku.de
Go to: