abscheulich; heimtückisch; ruchlos.

N.
1 eine Ecke f f; ein Winkel m m.
2 ein wenig; ein bisschen; ein kleiner Teil m m.

N.
ein Steigbügel m m. kata·abumi片鐙 moro·gaku諸角

N.
ein Steigbügel m m. moro·abumi諸鐙

N.
beide Steigbügel mpl mpl. moro·abumi諸鐙 kata·gaku片角

N.
beide Steigbügel mpl mpl. kata·abumi片鐙

Mädchen n n; Göre f f.



typgerechter Schnitt (Friseurwesen).


Linksverschiebung (EDV).

Distanz wahren; zurückhaltend sein.

Kosmetiker für die Augenpartie (?, wasei eyelist).

an und aus (仕事のオンオフ – ?)

Landesminister (eines Bundeslandes, Bundesstaats).

Minister für Innere Angelegenheiten und Kommunikation.


N.
Evakuierung f f der gesamten Insel.

N.
Finanzw. Zufluchtswährung f f.


N.
Fluchtgeschoss n n; Fluchtetage f f.

N.
Fang m m. chō·ka釣果

N.
Tiermed.  Kupieren n n (des Schwanzes).

Armin Laschet (NRW-Ministerpräsident und CDU-Vorsitzender, 1961 –).


N., mit suru intrans. V.
Kupieren n n der Ohren.

Lohfarbe; helles Rotbraun (tan).

Zwergpinscher; Rehpinscher (Hunderasse).

unglaublich lecker (für めちゃめちゃ).

Haarmodell; Friseurmodell.

das Haar ausdünnen; effilieren.

Hähnchensteak (entbeinte Oberkeulen vom Huhn).

N.
Berufsbefähigung f f; Befähigung f f zur Ausübung eines Berufes.






Salatschleuder (für 水切り).