張る

は~4ha~ru0

5‑st. intrans. od. trans. V. auf ‑ra mit regelm. Geminaten-Onbin = ‑tte>; Konj.
1 aufspannen; aufstellen (Zelt, Netz); aufhängen (Vorhänge od. Tapeten); spannen (Seil); aufziehen (Segel); ausbreiten; auslegen; verlegen (Kacheln od. Parkett); bedecken.
2 anspannen; eine steife Haltung einnehmen.
3 eine Ohrfeige geben.
4 teuer sein.
5 gespannt sein.
6 sich ein Ansehen geben.
7 zufrieren.
8 ugs. beobachten; beschatten.
Gebrauchsbeispiele
 
  アンテナを張る |
Elektrot. eine Antenne aufspannen.
  カンバスを枠に張る |
Leinwand auf einen Rahmen spannen.
  ギターに弦を張る |
Saiten auf eine Gitarre spannen.
  氷を張る |
zufrieren.
  世帯を張る |
einen Haushalt führen.
  乳が張る |
die Brust schwillt an.
  綱をぴんと張る |
ein Tau straff spannen.
  テニスのネットを張る |
ein Tennisnetz aufspannen.
  人の横面を張る |
jmdm. eine runterhauen.
  周りに幕を張る |
etw. mit einem Vorhang umgeben.
  店を張っている |
einen Laden führen.
  弓に弦を張る |
eine Saite auf einen Bogen spannen.
 
  意地を張る |
rechthaberisch sein; bockig sein; seine Meinung durchsetzen; auf seinem Willen beharren.
  気を張る |
seine Nerven strapazieren; einen nervlich belasten; an jmds. Nerven zerren; sich nervlich angespannt fühlen.
  勢力を張る |
seinen Einfluss ausdehnen.
  根を張る |
sich verwurzeln; Wurzeln schlagen.
  肘を張る |
die Ellbogen aufstellen; die Ellbogen ausfahren.
  胸を張る |
1 sich in die Brust werfen; sich brüsten; prahlen. || seine Brust schwellen; eine stolzgeschwellte Brust haben.
2 die Brust herausdrücken; eine gerade Oberkörperhaltung einnehmen.
Mizenkei
は•
は•
Ren’yōkei
は•
は•
Shūshikei は•
Rentaikei
は•
Kateikei は•
Meireikei
は•

  ✔  

Wieso "ugs."?

anonymous (22.09.2016)

「貼る」とも書く」

anonymous (29.03.2017)

貼る dieser Kanji bei "ein Plakat anbringen (anschlagen)"; "etwas ankleben (ein Zettel festkleben)" usw. 17 (「貼る」とも書く)のりなどでくっつける。「びらを―・る」 18 (「貼る」とも書く)板などを平らに並べて打ちつける。「羽目を―・る」 Quelle: Daijisen

anonymous (29.03.2017)

いっぱいにする (Daijisen 6)

anonymous (06.02.2019)