Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Messages posted by: PerryWinkle
Forum Index » Profile for PerryWinkle » Messages posted by PerryWinkle
Message
Nun, es gibt ja selten nur eine Variante, wie man etwas ausdrücken kann, aber ich würde Dans Version bestätigen;
alternativ fällt mir noch ein

絶対に勝ちなさい ,
aber das hat ja schon ziemlich starken Kommandocharakter...

oder
~ 勝(ち)取って

oder Du arbeitest mit einer Wendung wie 勝利を占める (also "einen Sieg erringen").

Für "in jedem Fall", "sicherlich" gibt es halt - ebenso wie es im Deutschen - verschiedene Möglichkeiten, dies zum Ausdruck zu bringen...

Hast Du hier schon mal nachgesehen?
http://www.wadoku.de/wadoku/search/%E5%BF%85%E5%8B%9D

Und sag mal, was hat denn die Person vorgeschlagen, die Du noch gefragt hast?
Hast Du für Deine schnelle Anfrage auch Kanjis oder zumindest einen Kontext?

So heißt das nichts bzw. kann alles mögliche bedeuten:
ko = klein,
ko = Kind
hachi = acht
hachimi = häng noch ein tsu dran, und es heißt Honig...

Nur, um zu demonstrieren, was ich meine:
http://www.wadoku.de/wadoku/search/%E3%81%93%E3%81%AF%E3%81%A1%E3%81%BF

Also, ich habe mir das Wirrwarr noch ein wenig angesehen - hat leider etwas gedauert - und versucht, einen Sinn zu erkennen.
Falls es Dich noch interessiert, Zari, ich glaube, er will darauf hinaus, dass

~ er mal versucht, sich kurz vorzustellen
~ Yuudai heißt und 18 Jahre alt ist (und dann noch irgendwas von "I'm shiawase - vielleicht ist er glücklich??)
~ er keine Kinder "erwerben" möchte
~ er sich normalerweise sehr schnell aufregt oder ärgert

Dann erzählt er irgendwas über Witze, die andere verärgern (oder ihn selbst?) - oder aber, dass es keine Witze gibt, die ihn verärgern könnten?

Ganz zum Schluß wird es völlig konfus, und den letzten Satz würde ich so verstehen, dass es für ihn unbedingt notwendig ist, zu lieben.

Ich kann im Büro leider nicht auf den Link klicken und mir die Seite mal ansehen, aber das Ganze klingt doch reichlich <ehem> tüdelig...

Vielleicht hilft Dir das ja doch ein wenig weiter...
Naja, für mein Empfinden ist das schon ziemlich verqueres Japanisch.
Melde mich aber wieder, wenn ich etwas dran gebastelt habe...

Hm... Hat das wirklich ein Japaner geschrieben?

Und in welchem Kontext steht der Text - was soll den イム (imu) sein?
Oder Lim, siehe: http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%82%A4%E3%83%A0%E3%83%BB%E3%83%81%E3%83%93%E3%83%B3?
Hallo Zari,

um wie viele Sätze handelt es sich denn?
Stell sie ruhig rein, dann versuchen wir es mal...
Kannst Du den ganzen japanischen Satz aufgeben - oder vielleicht auch ein, zwei Sätze mehr?
Ich hätte den Lehrbuchsatz allerdings so verstanden, dass sich der Sprecher in dem Café befindet, in welchem Takeshi auch manchmal Kaffee trinkt, also spontan "この" eingesetzt. Es kommt wirklich darauf an, wo sich der Sprecher gerade befindet.

[Das erinnert mich so herrlich an die erste Stunde mit kono - sono - ano... ]


Ich versuch's mal:
英傑の子孫
eiketsu no shison

Alternativ vielleicht:
英雄の後胤
eiyû no kôin

Eine Garantie dafür, dass das so verwendet wird, würde ich aber nicht übernehmen - vor allem nicht ohne mehr Kontext...

Laß mich raten - Du willst Dich tätowieren lassen?

Dann zur Sicherheit (Abschreckung) folgender Link: http://www.hanzismatter.com/
Mir fiel da gerade noch etwas ein, da wir das Thema in einem Seminar mal besprochen haben (lang, lang ist's her...) - 水子 (mizuko; Wasserkind).

http://www.wadoku.de/index.jsp?search=search&phrase=%E6%B0%B4%E5%AD%90

http://en.wikipedia.org/wiki/Mizuko_kuy%C5%8D
(Schau Dir auch mal die weiterführenden Links an.)
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E3%83%95%E3%82%A1%E3%82%A4%E3%83%AB:Gyokkeiji01n3872.jpg
http://ja.wikipedia.org/wiki/%E6%B0%B4%E5%AD%90


Problematisch ist, dass mizuko auch Kinder sind, die abgetrieben wurden; aber eben auch Fehlgeburten.
Ich fand die Praxis, einen Ort zu haben, wo man auch um abgetriebene Kinder sowie um Fehl- oder Totgeburten trauern kann, sehr schön...
Vielleicht hilft das ja Deiner Cousine weiter.

Ansonsten schließe ich mich mkill an - von japansichen Tattoos würde ich aus den genannten Gründen absehen; und erst recht von einem Begriff wie 水子!
Seele:
魂 (tamashi) oder 心魂 / 神魂 (beides shinkon) (es gibt noch viele andere Möglichkeiten)

Kind:
子供 (kodomo) oder 子 (ko)

Ganz wörtlich würde ich jetzt 魂の子 vorschlagen, aber ich glaube nicht, dass das richtig bzw. vor allem verständlich ist...
Was ist denn ein Seelenkind? Ich kann mir darunter gar nichts vorstellen.

Ehm, Steffi, ich glaube, mkill wollte vielmehr darauf hinweisen, dass das, was Du geschrieben hast, keineswegs "Vielen Dank für alles" heißt, sondern

Nun mach mal halblang / Ist ja gut / genug jetzt [Ergänzung meinerseits: Oder auch "Danke, ich bin satt/es ist genug" ]
Ich liebe dich.


ありがとう。すきだよ。
wird arigatô. sukidayo. gelesen.

@ mefaiy: いつもありがとう (itsumo arigatô) würde auch gehen, denke ich.
Ich versuch's mal...

Blonder Krieger:
金髪の武士 (kinpatsu no bushi)

Für Krieger gibt es ja viele Begriffe (http://www.wadoku.de/index.jsp?search=search&phrase=Krieger), aber ich dachte, bushi würde passen, da dies Wort auch im Bezug auf Samurai verwendet wird, und das ja Deinem Freund wahrscheinlich gefallen wird, wenn er ein Katana besitzt...
Bin ich die Einzige, oder klingt "Blonder Krieger" ein bißchen nach Nicht-gerade-der-hellste-unter-der-Sonne-Krieger?


Tätowierter Ausländer:
入れ墨をしている外国人 (irezumi o shiteiru gaikokujin)
oder
入れ墨をしている外人 (irezumi o shiteiru gaijin)


Vielleicht mag jemand anderes das noch korrigieren oder bestätigen?

PS. Ich verkneife mir jetzt mal jeglichen Kommentar zu tätowierten oder gravierten Ausländern... (^_^)v
Ich habe diesen Link zwar schon einmal gepostet, aber egal - es passt immer wieder, wenn es um Tätowierungen geht...

http://www.hanzismatter.com/



Wobei, nachdem ich selbst auch schon mehrmals die unangenehme Aufgabe hatte, jemanden darüber aufzuklären, dass sein/ihr japanisches Tattoo leider ziemlich mies aussieht oder totalen Unsinn bedeutet, bin ich immer froh, wenn vorher nachgefragt wird...
Versuch's doch für den Anfang einmal hier:

http://wikitravel.org/de/Sprachf%C3%BChrer_Japanisch

 
Forum Index » Profile for PerryWinkle » Messages posted by PerryWinkle
Go to: