26 Ergebnisse (in 16 ms)
1
N.
Kanji n n; chinesisches Schriftzeichen n n; sinojapanisches Schriftzeichen n n.
2
N.
Buchtitel Kanji·gen (japanisches Zeichenlexikon des Gakken-Verlags).
3
N.
Schriftenkreis m m, in dem chinesische Schriftzeichen verwendet werden.
4
Kanjikultur f f.
5
N.
Abk. von nihon·kanji·nōryoku·kentei日本漢字能力検定
Kanji-Leistungstest m m.
6
N.
ugs. japanische Lebensversicherungsgesellschaft f f; Lebensversicherungsunternehmen n n mit in Kanji geschriebenem Firmennamen.
7
Einschränkung f f bei der Verwendung von Kanji.
8
EDV Konversion f f zu Kanji.
9
EDV Kanji-ROM n n; Kanji-Generator m m.
10
N.
Diskussion f f über die Abschaffung der Kanji.
11
Gebiet n n, in dem Kanji verwendet werden.
12
in Kanji schreiben.
13
Kana durch Kanji ersetzen.
14
Lesung f f eines Kanji.
15
N.
Kanji-Übung f f.
16
EDV KanjiTalk m m (japan. Betriebssystem von Macintosh).
17
N.
EDV direkte Kanjieingabe f f.
18
N.
Kanji-Leistungstest m m.
19
Lesung f f eines Kanji.
20
N.
EDV Kanji-Konversionssoftware f f; Kanji-Konversionsprogramm n n.
21
in Kanji umwandeln (Kana bzw. Rōmaji).
22
Kanji in ihrer sinojapanischen Lesung lesen.
23
Kanji mit ihrer Lesung in Kana versehen.
24
Kanji mit Furigana versehen.
25
N.
Sprachw. Kanji-Kana-Gemischtschreibung f f; gemischte Verwendung f f von Kanji und Kana.
26
die hochgradige Wortbildungskraft f f von Kanji.