ベビー・スター

べびー・すたーbebī·sutā

N.
Film, TV Kinderstar m m.

Ist diese Übersetzung belegbar? Ich kenne das nur als Marke für Knabbereien (ベビースターラーメン von der Firma Oyatsu)

Lum (10.02.2012)

Scheint ein Begriff aus der Shōwa-Zeit zu sein. Also schon etwas aus der Mode.

Dan (10.02.2012)

Ja und nein! Das Wort ist eine Kreation der Shōwa-Zeit, aber nicht um einen Kinderstar (am Fernsehen) zu bezeichnen, sondern als Produktname der Firma Oyatsu (wie bereits Lum geschrieben hat). Als solcher existiert er bereits seit 1973 (siehe: www.oyatsu.co.jp/company/c_history.html). Die Uebersetzung ist also wohl falsch.

anonymous (10.02.2012)

Die Suche bei Google Books nach ""ベビースター" 子役" ergibt einen Treffer auf "外来語辞典" von 楳垣実, 1966 (htt p://books.google.co.jp/books?id=jPtEAQAAIAAJ )

Dan (10.02.2012)

  ✔  

Es ist sogar noch aelter. Im 外来語辭典 (von 荒川惣兵衛) 1941 ist es (mit einem Verweis auf ein noch aelteres Werk) auch zu finden. Die Erklaerungen (花形子役;子役花形俳優) schliessen die Uebersetzung "Babystar" wohl aus.

anonymous (10.02.2012)

Die WAMPAS Baby Stars waren z.T. ueber 20 Jahre alt.

anonymous (10.02.2012)

Als Referenz: The Wampas Baby Stars: A Biographical Dictionary, 1922-1934. In 1922, an early association of film publicists known as the Western Associated Motion Picture Advertisers (Wampas) hit upon a strategy to call attention to their organization and their industry. The group selected 13 young actresses with potential star power and promoted them heavily as "Baby" (meaning junior) Stars. Nearly 150 actresses were chosen during the program's existence, 1922-1934.

anonymous (10.02.2012)