立つ2

た~8ta~tsu1

5‑st. intrans. V. auf ‑ta mit regelm. Geminaten-Onbin = ‑tte>
1 aufstehen; sich aufrichten; sich auf die Beine stellen.
2 aufgehen; aufsteigen; in die Luft steigen.
3 errichtet werden.
4 abfahren; abgehen; abreisen; aufbrechen.
5 verdampfen; verdunsten.
6 eine Erektion haben.

Sollte man 立つ aufgrund der Verwendung in bestimmten Fällen wie bei 腹を立つ nicht ergänzend als "transitiv" kennzeichnen - vielleicht mit dem Vermerk "veraltet" od. "literarisch" ([動タ下二]「た(立)てる」の文語形。) o.Ä.?

anonymous (01.03.2011)