29 Ergebnisse (in 275 ms)
1
N.
1 Weisheit f f; Vernunft f f; Einsicht f f; Intelligenz f f; Klugheit f f; Gescheitheit f f; Verstand m m.
2 Findigkeit f f.
3 Ratschlag m m; nützliche Worte npl npl.
2
Quelle f f der Weisheit; Hirn n n einer Gruppe.
3
N.
Scheitern n n aufgrund der eigenen Gescheitheit.
4
N.
weibl. Name Chieko (f) (f).
5
N.
Weisheitszahn m m.
6
Fieber n n vom Zahnen.
7
N.
Weiser m m; weiser Mensch m m; kluger Kopf m m; kluger Mensch m m. chie·sha知恵者
8
N.
Weiser m m; weiser Mensch m m; kluger Kopf m m; kluger Mensch m m.
9
Geduldsspiel n n aus Draht.
10
geistige Zurückgebliebenheit f f.
11
einfältig; hirnlos; uneinsichtig; geistlos; hohlköpfig; unklug; unwissend; unverständig.
12
Zus.
Buchtitel  Seven Pillars of Wisdom; Die sieben Säulen der Weisheit (Roman von T. E. Lawrence; 1927).
13
einen Tipp geben.
14
N.
Wissenswettbewerb m m; geistiges Kräftemessen n n.
15
anfangen zu verstehen; klug werden.
16
klug werden.
17
eine schnelle Auffassungsgabe haben.
18
N.
Buddh.  transzendente Weisheit f f; vollkommene Weisheit f f; Prajnaparamita n n; Prajñāpāramitā n n (höchste der sechs transzendenten Tugenden – Pāramitā; hannya·haramitsu般若波羅蜜).
19
oberflächliches Wissen haben.
20
weise; einsichtig; klug; verständig.
21
von der eigenen Überklugheit geschlagen werden; sich selbst austricksen.
22
sich den Kopf zerbrechen; sein Hirn anstrengen; seinen Verstand anstrengen.
23
einen Tipp geben.
24
geistig zurückgebliebenes Kind n n.
25
den Verstand benutzen.
26
sich mit jemandem in Intelligenz messen.
27
gehen, um jmdm. einen Rat zu geben.
28
mit einem Drahtgeduldsspiel spielen.
29
Werktitel  Vom klugen Schneiderlein (Märchen der Gebrüder Grimm).