Wadoku.de Forum
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Die heissesten Themen  
[Register] Registrieren /  [Login] Anmelden 
Offline-Version?  RSS feed
Übersicht » wadoku.de
Autor Beitrag
Anonymous


Benutzer IP: 84.172.118.224

ich würde das Wadoku auch gerne offline nutzen. Nun bin ich mir aber nicht sicher, ob man die von wadoku.de genutzte Datenbank kostenlos herunterladen kann. Bisher habe ich im Internet (über die Links hier) nur Wadokus von 2003 und älter gesehen. Ist das die einzige frei verfügbare Version oder gibt es irgendwo aktuelle Snapshots von der Datenbank dieser Seite?

Anonymous


Benutzer IP: 136.187.47.34

Thomas Latka und ich versuchen zunächst, eine EPWING-Version der Daten von 2005 hier zum Download zur Verfügung zu stellen. Die enthält dann zum Beispiel auch bereits die Bilder, die es zum Wörterbuch eigentlich schon gibt. Wir geben bescheid, wenn es soweit ist.

Ansonsten sind wir dabei, die Daten relativ grundsätzlich zu überarbeiten. Und es ist zum jetztigen Zeitpunkt nicht sinnvoll, diese halbgaren Daten zu veröffentlichen.

Erstellung von Download-Daten und der entsprechende Support neben der Pflege der Datenbank und weiterer Ausarbeitung der Daten macht eine ganze Menge Arbeit. Wir müssen da ohnehin zusehen, wie wir in Zukunft mit verfahren.

Grundsätzlich würden großzügige Spenden dem Projekt helfen, z.B. auch Download-Daten zur Verfügung stellen. zu können.

Ulrich Apel
Anonymous


Benutzer IP: 84.172.92.139

Vielen Dank für die schnelle Antwort.

Zu den "halbgaren" Daten: Soweit ich diese Seite hier richtig verstehe, kann jeder das Wadoku mit eigenen Beiträgen erweitern / korrigieren, ähnlich wie in einem Wiki (z.B. Wikipedia), in dem auch jeder Schreiben und von anderen Korrigiert kann. Daß niemand die Richtigkeit dieser Daten garantieren kann, und die Ergebnisse daher nicht über jeden Zweifel erhaben sind, ist klar.

Bei einem Projekt dieser Größe ist es wohl nicht zu vermeiden, daß auch Fehler vorhanden sind. Nur überarbeitete / kontrollierte Versionen zum Download anbieten zu wollen, ist zwar ein lobenswertes Ansinnen, aber realistisch wohl kaum mit vertretbarem Aufwand umzusetzen. Wenn ich mir dann anschaue, wieviele Einträge in der Version von 2003 schlicht fehlen oder falsch sind, aber auf wadoku.de schon längst vorhanden/korrigiert wurden, frage ich mich, ob es sich lohnt, auf diese Weise nur alle paar Jahre eine neue Version herauszubringen.

Beim EDICT bzw. Jim Breen's WWWJDIC (Japanisch/Englisch) kann man auf ähnliche Weise neue Einträge hinzufügen; hier gibt es einen täglichen Snapshot, also jeden Tag den aktuellen Stand der Datenbank zum Download, und die Leute nehmen sie so wie sie ist. Etwas vergleichbares würde ich mir für das Wadoku auch wünschen.
Anonymous


Benutzer IP: 222.225.185.209

Also ich fände eine redaktionell aufbereitete Version sehr gut. Das würde sicher auch Bandbreite schonen.
Anonymous


Benutzer IP: 82.135.112.10

Ja ich bin auch für tägliche Snapshots, das ist doch bei allen OpenSource-Projekten so üblich.
Anonymous


Benutzer IP: 136.187.47.34

WaDoku ist weder mit Wikipedia noch mit Open-Source-Projekten zu vergleichen.

Ein Wörterbuch zu erstellen, ist etwas anderes als Einträge für eine Enzyklopädie zu schreiben.

Es gibt wesentlich weniger Leute, die kompetent Einträge für WaDoku schreiben können. Von den Nutzern kommen natürlich wichtige Beiträge -- aber der Großteil der Arbeit verteilt sich auf sehr wenige Schultern.

Der Hinweis, was bei "allen OpenSource-Projekten so üblich" ist, hilft also nicht weiter, weil jemand die Arbeit machen muss.

Es gibt viele Möglichkeiten, WaDoku zu unterstützen. Eine davon sind zum Beispiel Spenden ans Projekt. Das würde dem Projekt tatsächlich helfen, und dann findet sicher auch leichter jemand Zeit, aktuelle Daten zum Download zur Verfügung zu stellen.
Anonymous


Benutzer IP: 88.217.37.57

Aber wadoku lässt sich mit Jim Breen's WWWJDIC vergleichen, oder nicht? Und da gibts die täglichen Snapshots.

Desweiteren glaube ich, dass von den Nutzern nicht nur wichtige Beiträge kommen, sondern auch kompetente!

Ich glaube wadoku wird noch besser, je mehr man die Arbeit auf mehrere Schultern verteilt. Wenige Schultern werde immer überfordert sein, genau deshalb sollte man die Arbeit auf viele Schultern verteilen, und das ist eine Organisationsfrage (Redaktionssystem). Eine zentrale Instanz, die alle Einträge inhaltlich überprüfen will, braucht es aus meiner Sicht nicht mehr. Stattdessen würde ich zur Qualitätssicherung die vielen kompetenten User einbeziehen, die eher mehr Zeit investieren können, als Geld. Das sollte man nutzen.

Anonymous


Benutzer IP: 222.225.185.209

Also der Benutzerkreis bei Jim Breen ist sicher sehr viel größer, denke ich. Weiterhin würde ich vermuten, dass es deutlich mehr englische Muttersprachler gibt, die wirklich sehr gut japanisch beherrschen, als Deutsche.
Thomas Latka



Beigetreten: 22/05/2006 23:04:06
Beiträge: 164
Offline

Die Wadoku-EPWING-Version von 2005 findet sich jetzt unter dem Menupunkt "Links", oder direkt unter http://www.wadoku.de/download/wadoku_epwing_2005.zip
(25 MB)

Tom
Anonymous


Benutzer IP: 222.225.185.209

Klasse, vielen Dank!
Anonymous


Benutzer IP: 136.187.47.34

WWWJDIC ist ein interessantes Stichwort. Obwohl dieses Projekt wesentlich mehr Nutzer hat, hat es nur halb soviele Datensätze wie WaDoku.

Die Sache hängt nicht an Redaktionssystemen und Downloads, sondern daran, ob sich jemand hinsetzt und Einträge schreibt.
Anonymous


Benutzer IP: 82.135.112.10

Es ist ja gut und lobenswert, wenn sich jemand hinsetzt und Einträge schreibt, aber es ist doch besser wenn es viele tun, oder nicht? Und das geht ohne Organisation nicht.
Anonymous


Benutzer IP: 195.158.146.1

ich wuerde LingoPad empfehlen. Es sind zum Teil weitaus ausfuehrlichere Eintraege, die ein Wort betreffen, also z. B. Beispielsaetze drin, als in Wadoku. Auf der anderen Seite fehlen einige Woerter (netabare faellt mir ein).

Dennoch nutze ich LingoPad nun oefter als Wadoku, nicht alleine deshalb, dass es 1. offline geht und 2. dadurch schneller ist. Ausserdem wird eine Liste am Rand angezeigt, so dass man auch aehnliche Woerter sofort sehen kann.
Anonymous


Benutzer IP: 84.172.108.112

LingoPad benutzt Wadoku für Japanisch - steht zumindest so auf ihrer Homepage. Du benutzt also nicht "Lingopad öfter als Wadoku", sondern das Wadoku im Lingopad. Und eben damit es Offline-Programme geben kann, braucht es vom Wadoku eine Offline-Version, und eben darum gings hier in diesem Thread.

Danke für die Version von 2005
Anonymous


Benutzer IP: 84.57.254.140

Gibt es irgendeine Möglichkeit, die 2005er (bzw. halt die neusten Daten) auch im EUC Format zu bekommen? Ich würde sie gerne für JWPce benutzen.

Vielen Dank schon mal!

 
Übersicht » wadoku.de
Gehe zu: