東海村

とうかいむらTōkaimura

N.
Ortsn. Tōkaimura (n) (n) (Ortschaft in der Präf Ibaraki; 33.000 Ew.; erlangte 1999 weltweite traurige Berühmtheit durch den bislang schwersten Atomunfall in Japan, als in der dortigen Wiederaufbereitungsanlage angereichertes Uran durch Schlamperei kritisch wurde; über hundert Menschen wurden verstrahlt; ein Mensch starb bald an den Folgen).

  ✔  

Der Erläuterungstext hat so seine Mängel. Satzzeichen fehlen!

anonymous (13.01.2018)

  ✔  

Komma vor der temporalen Konjunktion als: "Blabla in Japan_,_als Blabla"

anonymous (15.01.2018)