Child pages
  • Feldarten
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Ein Multidimensionales Modell des Organismus

(von Marco Bischof)

Körper

Körper- oder Feldart

Regulationsstörung

regulative Einwirkung

Physischer Körper

Solid-physikalischer Körper:
stoffliche "Bauteile" der Anatomie

morphologische Veränderungen, reversible und irreversible "Lösionen", "medizinische Evidenz"

Reparatur und Ersatz

 

Flüssig-kolloidales "Terrain":
arachaische, nicht-spezifische Systeme und Regulationen
holistische Regulationen
Friedrich Kraus' "Vegetativum": funktionelle Einheit des humoralen Systems der Körperflüssigkeiten, des Grundregulationssystems des Bindegewebes und des vegetativen Nervensystems

Prädisposition zur Krankheit, funktionelle Störungen, latente und larvierte frühe Formen der Krankheit, prämorbide Zustände

Prävention
gesunder Lebensstil

Elektromagnetischer Feld-Körper

Bioenergetische Felder:
elektromagentische (Kraft-)Felder
energetische Interaktion
Energieverteilung
Biophotonen im engen (optische Frequenzen) und weiteren Sinne (alle Wellenlängen)

energetische Ungleichgewichte

Feld-Interventionen
elektromagnetische Medizin
Lichttherapie etc.

Nicht-elektromagnetischer Feld-Körper

Bio-Informationsfelder:
Quantenpotentiale, Skalarwellen etc.
"höhere" Dimensionen des EM-Feldes, die durch Erweiterungen der EM-Theorie möglich werden, können mit der Raumzeit und mit dem Bewusstsein in Wechselwirkung treten, mögliche Schnittstelle zum Bewusstsein
"Vakuum-Biophysik"

Dysregulationen auf der Ebene der Informationsfelder

feinstoffliche Feld-Einwirkungen
Homöopathie

Empfindungskörper
Somatisches Unbewusstes
Mentalkörper
Emotionalkörper
Traumkörper

"Erfahrener Körper", subjektive Befindlichkeit, Emotionen, Gedanken, Stimmungen
"feinstoffliche Körper", Körpergefühl, Körperschema (Head, Schilder), Strömungsempfindungen, "Lebensenergie"
nur teilweise bewusst, eng verbunden mit der "Atmosphäre" der Umgebung und mit den transpersonalen Feldern und Stimmungen anderer, keine scharfe Abgrenzung von Ich und Welt

ungesunde Gedanken, emotionale Instabilität, negative Gefühle und Stimmungen, Stress

soziale Integration, gute Beziehungen
Psychotherapie
Placebo-Effekte

Selbst

Tiefster Kern der Person, Seele, Geist
Bewusstsein
Ebene der Ganzheit des Organismus und der Einheit mit der Welt
höchste Regulationsinstanz

unausgewogene mentale und spirituelle Haltungen und Intentionen, oft unbewusst

Meditation
Metanoia
Mystik

Nach: Bischof, Marco (2002): Tachyonen, Organenergie, Skalarwellen. Feinstoffliche Felder zwischen Mythos und Wissenschaft. S. 256-7

  • No labels
Write a comment…