200 Ergebnisse (in 1 ms)
1
1‑st. intrans. V. auf ‑e
obsol. sonderbar sein; vortrefflich sein; originell sein; großartig sein.
2
obsol. Büro n n für die Großschreine.
3
N.
1 Schicht f f; Stapel m m; Haufen m m; Anhäufung f f.
2 obsol. übereinander getragene Kleidungsstücke npl npl.
4
N.
Rechtsw., obsol. Gerichtsvollzieher m m. shikkō·kan執行官
5
N., mit suru trans. V.
obsol. Mord m m; Mordtat f f. satsugai殺害
6
N.
obsol. Insel f f (ne ist Suffix).
7
N.
1 Unsittlichkeit f f; Sünde f f; Ungerechtigkeit f f.
2 Rechtsw., obsol. Mord m m an einem Ranghöheren (wie Lehrer oder Minister; nach dem Taihō-Kodex).
3 Ehebruch m m.
8
N.
obsol. Verhör n n aufgrund eines Verdachtes; polizeiliche Befragung f f. shokumu·shitsumon職務質問
9
N.
1 Postw., obsol. Postsack m m. yūtai郵袋
2 Reisetasche f f; Rucksack m m.
10
N.
obsol. Futter n n; Köder m m; Fraß m m; Lockspeise f f. esa
11
N.
1 obsol. Maler m m.
2 Internet, ugs. begabter Zeichner m m.
12
N.
obsol. Vorbereitungen fpl fpl für Neujahr.
13
obsol. Nordmandschurei f f.
14
N.
obsol.  Finnmark f f; Markka f f (finnische Währung bis zur Einführung des Euro).
15
Eisenb., obsol. staatliche S-Bahn f f.
16
N.
Meteor., obsol. starker Wind m m; heftiger Wind m m; Sturm m m;  f f; Orkan m m.
17
N., mit suru trans. V.
1 Massage f f. || Masseur m m; Masseuse f f.
2 obsol. Blinder m m (weil Blinde früher sehr häufig als Masseur arbeiteten).
18
N.
1 obsol.  Sie; Ihr (in der Edo-Zeit unter Samurai).
2 ehrerb.-höfl. selbst .
19
N.
von engl. pom-pom girl
japan. Gesch., obsol. Straßenmädchen n n; Prostituierte f f (im Japan nach dem Zweiten Weltkrieg).
20
N.
obsol. Büro n n für Nationale Sicherheit (1952 gegründet; 1954 in Verteidigungsamt umgewandelt).
21
N., mit suru intrans. V.
1 Tätigkeit f f; Wirken n n; Aktivität f f; Auswirkung f f.
2 (Abk. von katsudō·shashin活動写真) obsol. Film m m; bewegte Bilder npl npl.
22
N.
obsol. Turnhalle f f.
23
N.
1 obsol. kurzer Haarschnitt m m; Haarschnitt m m ohne Zopf.
2 Haarschneiden n n.
24
N.
Med., obsol. Mongolismus m m; Down-Syndrom n n. Daun·shōkōgunダウン症候群
25
N.
obsol. Rechtsanwalt m m (in der Meiji-Zeit verwendet). bengo·shi弁護士
26
N.
obsol. Wirtshaus n n; Gasthof m m; Herberge f f.
27
Pron.
schriftspr., obsol.  du; ihr (Personalpron. 2. Ps. Sg.).
28
N.
schriftspr. 1 Scheidebrief m m.
2 Entlassungsbrief m m.
3 obsol. Übertragungsurkunde f f.
29
N.
Seef., obsol. Lotse m m. mizusaki·nin水先人
30
N.
Abk. von Kita·Manshū北満州
Gebietsn., obsol. Nordmandschurei f f.
31
N.
Rechtsw., obsol. vorzeitige Haftentlassung f f; Haftentlassung f f zur Bewährung. kari·shakuhō仮釈放
32
von japan.-engl. air girl
obsol. Stewardess f f; Flugbegleiterin f f.
33
N.
Rechtsw., obsol. Gerichtsvollzieher m m. shikkō·kan執行官
34
N.
Päd., obsol. höhere Mädchenschule f f; höhere Töchterschule f f; Mädchenoberschule f f; Lyzeum n n (nach dem Vorkriegsschulsystem).
35
N.
1 blaue Linie f f.
2 (Abk. von aosen·chitai青線地帯) obsol. Vergnügungsviertel n n zweiten Grades; Gebiet n n mit unlizenzierten Bordellen im Anschluss an die lizenzierten Viertel .
36
obsol. Freiwilliger mit Verpflichtung für ein Jahr.
37
N.
1 Kleidung wattierter Herrenkimono m m (für den Hausgebrauch).
2 Kabuki Tanzen-Aufführungstil m m; affektierter Gebrauch der Hände und Füße bei der Aufführung (angelehnt an den Stil der Gäste bzw. Badefrauen des Tanzen-Badehauses).
3 Kabuki Begleitung f f zum Tanzen-Aufführungstil.
4 obsol. bürgerlicher Kavalier m m, der das Tanzen-Badehaus frequentiert.
38
N.
obsol. Zahnstocher m m. || Zahnbürste f f.
39
N.
obsol. Reisegeld n n; Reisekosten pl pl; Reisespesen pl pl.
40
N.
obsol. Falschgeld n n.