200 Ergebnisse (in 0 ms)
1
N.
Landw. Legebatteriehaltung f f; Batteriehaltung f f.
2
N.
Landw. Intensivanbau m m.
3
N.
Landw. organischer Anbau m m; biologischer Anbau m m.
4
N.
Landw. Landwirtschaft f f; Ackerbau m m; Agrikultur f f.
5
Landw. Erntemethode f f, bei der nur die Ähren eines Getreides abgeschnitten werden.
6
N.
1 drei Uhr f f.
2 nachmittägliche Zwischenmahlzeit f f (etwa um drei Uhr).
3 Landw. die drei Jahreszeiten fpl fpl für die Landwirtschaft und ihre Aktivitäten; Frühjahr n n fürs Säen, Sommer m m fürs Jäten und Herbst m m für die Ernte.
4 Buddh. Sonnenaufgang m m, Mittag m m und Sonnenuntergang m m. || die drei Stadien npl npl der buddh. Lehre nach Buddhas Tod; Zeit f f der unverfälschten Lehre, Zeit f f ohne wahren Glauben und Zeit f f, in der die buddhistischen Lehren nicht mehr angenommen werden. || Vergangenheit f f, Gegenwart f f und Zukunft f f.
7
N.
Landw. späte Anzucht f f.
8
N.
Landw. zweite Ernte f f; Zwischenfrucht f f. omote·saku表作
9
N.
Chem., Landw., Pharm. Herbizid n n; Unkrautbekämpfungsmittel n n.
10
N.
Landw. Bauernhof m m; Landwirtschaft f f. || Plantage f f; Pflanzung f f.
11
N.
Landw. Dünger m m; Düngemittel n n.
12
N.
Landw. Agrikultur f f; Landwirtschaft f f.
13
Bot., Landw. Hybrid-Reis m m.
14
N.
Landw. Reduzierung f f des Einsatzes von Agrarchemikalien; weitgehender Verzicht m m auf den Einsatz unnötiger Chemikalien in der Landwirtschaft. || Bewegung f f zur Verringerung des Einsatzes von Agrarchemikalien; Bewegung f f für umweltschonenden Landbau.
15
N.
von engl. battery
Landw. Legebatterie f f.
16
Landw. Gerät n n zum Ziehen von Linien und Festlegen von Abständen.
  • taue·jōgi
    taue·jōgi
  • 17
    N.
    von engl. agrichemicals
    Landw. Agrarchemikalien fpl fpl.
    18
    N.
    Landw. Mulch m m (Bodenbedeckung aus Stroh, Gras o. Ä.). || Mulchen n n.
    19
    N.
    Landw. Spalieranbau m m.
    20
    N.
    Landw. Saatkartoffel f f; Pflanzkartoffel f f.
    21
    N.
    Landw. Reisgarbe f f.
    22
    N.
    Landw.  mehrzinkige Hacke f f (2–5 Zinken).
    23
    N.
    Landw. Feldfrucht f f.
    24
    N., mit suru intrans. V.
    Landw. Fruchtauslese f f.
    25
    N.
    Landw. primitive Ackerbaumethode f f.
    26
    N.
    1 Landw. Reishecheln n n.
    2 Landw. Hechelmaschine f f. inekoki稲こき
    27
    N.
    1 Landw. Pflügen n n eines Feldes.
    2 Kochk. getrocknete junge Anschovis fpl fpl; getrocknete Sardellen fpl fpl.
    28
    N.
    Landw. Reisschälen n n.Herbst
    29
    N.
    Landw. Kopfdünger m m; nach der Aussaat oder nach dem Verpflanzen verwendeter Dünger. moto·goe元肥
    30
    N.
    Landw. Agrikulturchemie f f; Agrarchemie f f; Agrochemie f f; Landwirtschaftschemie f f.
    31
    N.
    Landw. Gestell n n zum Aufhängen der Reisgarben, um sie zu trocknen.Herbst
    32
    N.
    von engl. feed lot
    Landw. Weide f f.
    33
    Landw. worfeln; ausgedroschenes Getreide mit Hilfe der Worfschaufel von Spreu u. Staub reinigen.
    34
    N.
    Landw. Mähdrescher m m.
    35
    Landw. mulchen.
    36
    N.
    Landw. Anzucht f f von Setzlingen (in der frühen Han-Zeit eingeführt).
    37
    N.
    von engl. permaculture
    Landw.  Permakultur f f (Schaffung eines Ökosystems für die Landwirtschaft).
    38
    N.
    von engl. mulching
    Landw.  Mulchen n n (Bodenbedeckung aus Stroh, Gras o. Ä.).
    39
    N.
    Landw. Hirsefeld n n.Herbst
    40
    N.
    Landw. Organophosphat-Insektizid n n.