30 Ergebnisse (in 7 ms)
1
N.
Gespenst n n; Geist m m; Spuk m m.
2
N.
Bot. rosarote Spinnenlilie f f; Lycoris radiata.Herbst higan·bana彼岸花
3
Bot. Ginryō·sō (ein Saprophyt); Monotropastrum globosum. ginryō·sō銀竜草
4
Gespenstergeschichte f f.
5
N.
EDV, Druckw.  Geisterzeichen n n (JIS-Kanji unbekannter Herkunft; yūrei·moji幽霊文字).
6
N.
Lehnübertr. aus d. Dtsch.
Geisterbahnhof m m.
7
Schwindelaktie f f.
8
N.
(z. B. auf Bildern) neben Geistern flackerndes blasses Licht n n.
9
gespenstisch; geisterhaft.
10
Geisterschiff n n.
11
nicht gemeldete Einwohner m m.
12
N.
Schwindelfirma f f; Scheinfirma f f.
13
Geisterjagd f f.
14
(wörtl.) Geistername m m (exotischer japan. Familienname, der zwar in den Quellen auftaucht, aber nicht belegt werden kann.)
15
N.
ugs. Karteileiche f f; passives Mitglied n n (z. B. eines Schulklubs).
16
Geisterstadt f f.
17
Spukhaus n n; Geisterhaus n n.
18
Schwindelpartei (die nur für Wahlen existiert).
19
N.
EDV, Druckw.  Geisterzeichen n n (JIS-Kanji unbekannter Herkunft).
20
N.
EDV, Druckw.  Geisterzeichen n n (JIS-Kanji unbekannter Herkunft; yūrei·moji幽霊文字).
21
Phantomleitung f f.
22
Med. Phantomgeschwür n n.
23
N.
Psych. Phantasmophobie f f; Geisterfurcht f f; Geisterangst f f; Phasmophobie f f; Bogyphobie f f; Angst f f vor Gespenstern.
24
es spukt.
25
einen Geist zur Ruhe bringen.
26
gespenstisch; geisterhaft.
27
einen Geist heraufbeschwören.
28
sich als Geist verstellen.
29
von einem Geist verfolgt werden.
30
von einem Geist gehetzte Person f f.