Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Exportieren von Vokabeln in XL aus dem wadoku  RSS feed
Forum Index » Japanisch auf PC/PDA
Author Message
Gustav Kruse



Joined: 06/07/2008 14:27:00
Messages: 11
Offline

Vorweg: Mein Ziel ist es, eine japanisch-deutsche Vokabelliste für JLPT level 2 zu erstellen.
Zu meiner großen Freude habe ich festgestellt, dass man aus der wadoku-Seite Vokabeln und ganze Zwischenablagen in XL oder auch in Acrobat Reader übertragen kann.

Aber nach ein paar Anwendungen dieser Art, funktionierte es in Richtung XL nicht mehr.
Konkret: Aus 預かる wurde in XL: あずかる [1] (与かる; 与る; 関る [1])
Ich bin mir keiner aktiven Umstellung bzgl. Zeichenkodierung o.ä. bewusst. Wo liegt mein Fehler?

Kann mir jemand helfen, diesen Fehler zu beheben?

Danke im voraus.

Gustav

Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1249
Offline

Das ist eine Macke von Excel, siehe auch http://www.wadoku.de/forum/posts/list/207.page

無知の知
Gustav Kruse



Joined: 06/07/2008 14:27:00
Messages: 11
Offline

Hallo!
Ich habe mittlerweile festgestellt, dass die Konvertierung nun doch funktioniert.

Ich habe nun mehrfach erfolgreich, Datensätze in XL 2003 exportieren können.
Ich habe dazu einige Einträge in die Zwischenablage genommen, diese dann gespeichert und anschließend in XL exportiert.

Nach dem erstmaligen Öffnen der Datei, kann man mit dem Textkonvertierungs-Assistenten bei Schritt 1 bei "Dateiursprung" Unicode (UTF- auswählen. Dann kann man direkt sehen, dass die Umsetzung in Kanji/Hiragana/Katakana funktioniert.

Wichtig war allerdings noch folgendes: Nach der Anklicken von "Speichern" ging ein Dialogfeld auf mit dem Text: "[Dateiname, z.B. wadoku_entries.xls] kann Merkmale enthalten, die mit TExt (Tabstopp-getrennt) Nicht kompatibel sind. Möchten Sie die Arbeitsmappe in diesem Format speichern?" Dann muss man den "Nein"-Button anklicken und anschließend die Datei nochmal unter einem neuen Namen abspeichern bzw. die vorhandene Datei überschreiben. Das habe ich mehrfach ausprobiert und es klappte ohne Ausnahme immer wieder.

Vielleicht hilft dies weiter. Ob man dazu noch irgendwelche Einstellungen in Excel vornehmen muss, weiß ich leider nicht. Bei mir hat es zu meiner großen Freude und Überraschung mittlerweile gut geklappt.
 
Forum Index » Japanisch auf PC/PDA
Go to: