Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
ならない  RSS feed
Forum Index » Japanisch-Deutsche Übersetzungen
Author Message
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

Hallo, alle zusammen!

Hier komme ich auch mal wieder mit einer Frage:

unter dem Begriff ならない findet sich als deutsche Übersetzung:
[1] nicht dürfen
[2] müssen, sollen

Was aber heißt dann 不思議でならないらしい?
„Es dürfte nicht verwunderlich sein“
oder
„Es müsste/sollte verwunderlich sein“

Aus dem Kontext erschliesst es sich mir nicht...
... darum wäre ich für Eure Denk-Anstöße dankbar.

Liebe Grüße
Georg
nasu



Joined: 25/08/2006 17:10:49
Messages: 161
Offline

Hallo.
Außer [1] und [2] könnte man noch eine andere Bedeutung dazugeben.
Nach "広辞苑" bedeutet "ならない" auch ungefähr, dass man es nicht stoppen kann, so zu sein
Also:
"不思議でならない" = fast "Man kann es nicht stoppen, dass etwas verwunderlich ist."= fast "Etwas ist einem absolut verwunderlich."

Den betreffende Satz(不思議でならないらしい) habe ich mal so übersetzt: Man scheint nicht stoppen zu können, dass es einem verwunderlich ist.
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1262
Offline

明鏡国語辞典 wrote:なら‐な・い〘連語〙

③《「て(で)─」の形で》気持ちや感覚などが抑えようもなく起こってくる意を表す。「残念に思われて─」「不思議で─」


Nasu hat schon die richtige Richtung getroffen, denke ich.

Ich würde vielleicht wie folgt übersetzen/formulieren.

"Man scheint, nicht umhin zu kommen, dass es ein Mysterium ist."

無知の知
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

Hmm hmm, ich glaube, ich darf hier gar nicht den erstbesten Wadoku-Eintrag von ならない nehmen, denn der lautet ja auf ...ならない und bezieht sich vermutlich wohl doch hauptsächlich auf Kombinationen wie "nakereba naranai".

Wenn ich nach *ならない suche kommen viele Beispiele, die auf die Bedeutung 'nicht können' hinauslaufen, wie beispielsweise in
比較にならない nicht vergleichen können.
Dann hieße mein Satz in etwa "man scheint nicht umhin zu kommen, es verwunderlich zu finden"...
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1262
Offline

Dem würde ich zustimmen

無知の知
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

Wenn ich dann aber Beispiele sehe wie
利益にならない keinen Gewinn bringen
Könnte mein Satz doch wieder heißen "scheint nicht verwunderlich zu sein"

... ich glaube, irgendwie bin ich also immer noch nicht so wirklich weitergekommen...
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

Huups, wo kommen denn Dan's Antworten plötzlich her? Die habe ich bis jetzt ja noch gar nicht angezeigt bekommen...

... ist dann in 不思議でならないらしい das で als emphatische Betonung anstelle eines に aufzufassen?
adnim



Joined: 08/09/2006 17:27:39
Messages: 119
Offline

Huch, das ist ja überaus interessant. Da will ich doch gleich meine Fragen mit einmischen!

Ich hatte von Anfang an gedacht, dass でならない nur die "klassische" Variante sei, wie es auch でない zu ではない gibt, da es eigentlich von である kommt. Unter anderem da ich annehme, dass zur Empathisierung bestenfalls に zu と umgewandelt wird.

In wieweit kann man denn なる bzw. ならない solche Eigenschaften unterstellen, bzw. in welcher Beziehung steht なる zu ある (ganz formal) wirklich?
skb


[Avatar]

Joined: 03/01/2007 11:46:57
Messages: 94
Location: Düsseldorf
Offline

Hallo Zusammen,

hier zitiere ich eine Erkl'rung aus Shin Meikai 4. Auslage.

ならない
1(・・・することは)許されない。「見なくてはならない」
2(・・・することが)出来ない。「油断ならない。がまんがならない。
3どうしようもない。「心配でならない・暑くてならない。



Gruss

Nichts ist unmöglich.
[Email]
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1262
Offline

Adnim, ich weiß jetzt nicht, ob ich dich da irgendwo falsch verstehe.

Aber でならない hat mit である eher nichts zu tun, ich würde das eher als …で、ならない deuten, gegenüber heute ja meist である=です=だ. Also eine einfache て-Form zum Anschluss.
Vielleicht war es früher auch anders, aber da hab ich keine Ahnung von -_-

z.B. folgendes Bsp. aus dem Daijirin dazu 不思議に思えてならない

Während also …てはならない ein Verbot und …ではならない eine Unangemessenheit ausdrückt, drückt …で/てならない eine Unumgänglichkeit aus.

無知の知
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

es ist wohl so, dass ならない eine verneinte Form von なる ist.
im Falle von である ist die Verneinung ではない, was ja schon ziemlich ähnlich aussieht, wie でならない.

Beides hat aber, wie Dan ja schon gesagt hat, nichts miteinander zu tun.

ある ist das Verb 'sein'
なる ist das Verb 'werden'

So kann man vielleicht ならない am getreuesten als 'es geht nicht an, dass' (es wird nichts, wenn man ...) übersetzten.


adnim



Joined: 08/09/2006 17:27:39
Messages: 119
Offline

Der Gedanke kam daher, dass (に)なる und する im/durch 尊敬語 bzw. 謙譲語 auch eine Art duale Form bilden. Man könnte also sagen/unterstellen, dass なる die XYZ-Form von する (oder umgekehrt) ist.
Dann habe ich nochmal weit ausgeholt und einen Zusammenhang zwischen ある und なる wegen der Ähnlichkeit zwischen でない und でならない vermutet.
Also wollte ich mal fragen, ob ihr irgendwelche Zusammenhänge kennt, die da bestehen könnten.
Danke für die Klärung.

Gibt es überhaupt ein Beispiel, in dem ...でなる auftaucht?
yamada



Joined: 10/02/2007 05:06:29
Messages: 78
Offline


"ならない" besteht aus der ersten flektierten Form(未然形) vom Verb "なる" und einem Hilfsverb "ない".
Das Wort steht nach der zweiten flektierten Form eines Verbs oder eines Adjektivs, "連用形" also, die vom Partikel "て" gefolgt wird,
woraus sich dann eine feste Phrase mit dem Sinne "sich nicht ~enthalten können" oder "nicht anders als ~" ergibt, wie schon oben erklärt.
Um andere Beispiele zu nennen:
そのニュースは、嘘と思えてならない。/Ich kann mich nicht enthalten, diese Nachricht für lügenhaft zu halten.
近藤さんの格好は、おかしくてならない。/Herr Kondous Haltung sieht für mich nicht anders aus, als lächerlich.

In diesem Gebrauch kann man daher mit der Grundform "なる" keinen Ausdruck bilden.

adnim



Joined: 08/09/2006 17:27:39
Messages: 119
Offline

Darf ich schlussfolgern, dass ~てならない gegenueber ~ない訳ではない die einfachere, daher verstaendlichere und deshalb zu bevorzugende Variante ist, einen solchen Gedanken zu polemisieren?

Also waere
そのニュースは、嘘と思えてならない。/Ich kann mich nicht enthalten, diese Nachricht für lügenhaft zu halten.
gegenueber
そのニュースは、嘘と思えない訳ではない。/Es ist nicht so, dass ich nicht darauf kaeme, diese Nachricht fuer luegenhaft zu halten.
zu bevorzugen?
yamada



Joined: 10/02/2007 05:06:29
Messages: 78
Offline


Ich glaube, (1) ist von (2) unterschiedlilch an Bedeutung.
(1) そのニュースは、嘘と思えてならない。
Hier ist gemeint:Allem Anschein nach ist diese Nachricht für mich lügenhaft.
(2) そのニュースは、嘘と思えない訳ではない。
Und hier:Diese Nachricht scheint mir nicht völlig unlügenhaft zu sein. (?; ich bin nicht sicher, ob dieser Satz richtig ist.)

Siehe folgende Beispiele:
(3) 今日は、暑くてならない。/ Heute kann ich mich nicht enthalten, mich heiß zu fühlen. (?; ist das richtiges Deutsch?)
(4) 今日は、暑くないわけではない。/ Heute fühle ich mich nicht so sehr heiß, aber nicht kühl.
(5) 今日は、暑くない。/ Heute fühle ich mich nicht heiß.

Ein Adjektiv, das vor "~てならない" stehen kann, wird auf solch eines eingeschränkt, das Empfinden oder Gefühl des Sprechers angibt.

(6) このサッカーの試合は、見たくてならない。/ Ich kann mich nicht enthalten, diesem Fußballspiel zuzusehen.
(7) このサッカーの試合は、見たくないわけではない。/ Ich meine nicht, ich will diesem Fußballspiel nicht zusehen, aber ich möchte ihm nicht unbedingt zusehen.
(8) このサッカーの試合は、見たくない。/ Ich will diesem Fußballspiel nicht zusehen.


 
Forum Index » Japanisch-Deutsche Übersetzungen
Go to: