Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Knut der Eisbär  RSS feed
Forum Index » wadoku.de
Poll
Knut ins Wadoku? クヌート和独辞典へ?
'türlich もち 16 8% [ 1 ]
Niemals 絶対ない 138 69% [ 9 ]
Egal 構わん 46 23% [ 3 ]
Total Votes : 13
Author Message
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1268
Offline

Ok, da grad zwischen Satoshi und mir ein kleiner Disput hinsichtlich der Relevanz der Erwähnung des neuerdings populären Eisbären entbrannt ist, seid Ihr aufgefordert Eure Meinung dazu zu sagen.

Satoshi haette das gerne mit im Eintrag zu クヌート. Und mir ist das zu kurzlebig, unrelevant fuer einen Woerterbucheintrag.

Das ist gleichmal eine Gelegenheit, das Abstimmungsdingens hier zu testen
Falls es nicht gehen sollte, dann postet bitte Eure Meinung einfach hier im Thread.

無知の知
skb


[Avatar]

Joined: 03/01/2007 11:46:57
Messages: 94
Location: Düsseldorf
Offline

Danke sehr demokratische Weise.
Mir ist auch egal - eigentlich, aber die Trend ist einfach so, egal ob sie innerhalb 1 Jahr oder 5 Jahren existiert, wichtig solle aktual sein, so denke ich mindest.

Und ich mag nicht alle Eintr'gen zensieren - abgesehen von Fehler oder Falschheit.

skb

Nichts ist unmöglich.
[Email]
FreakRob


[Avatar]

Joined: 26/10/2006 20:33:37
Messages: 181
Offline

Ich sehe das ähnlich. Ist zu kurzlebig um ein Eintrag zu werden. Es ist ein Eisbär, der Knut heißt, demzufolge ist er schon damit erwähnt, dass dort steht, dass es den Namen Knut so gibt.

cYa,

FreakRob
Leetah



Joined: 08/03/2007 07:39:16
Messages: 78
Offline

Ich denke auch nicht, dass ein Eisbär hier Erwähnung finden sollte, auch wenn er ab und an in den japanischen Medien auftaucht. Es können schließlich nicht alle Tiere hier drin stehen. Es gibt immer mal wieder Tiere, die länger in den Medien auftauschen, so auch der Wal "Keiko" (Free Willy), aber das rechtfertig noch keinen Eintrag in ein Wörterbuch. Überhaupt finde ich, dass um Knut viel zu viel Wirbel gemacht wird. Dass er jetzt schon Diskussionsschwerpunkt in einerm Wörterbuchforum wird... Man kann dann genau so gut auch anfangen, alle Pokemonnamen aufzulisten, alle Namen aus Manga, Anime und so weiter. Man muss es doch wirklich nicht übertreiben...
[ICQ]
Lehrling


[Avatar]

Joined: 07/02/2007 07:04:15
Messages: 189
Offline

Wir könnten ein neues Wörterbuch schaffen. Eines für Kinder; da wäre der Eintrag gut aufgehoben. Wenn sich jemand für einen Eisbären interessiert, dann soll er sich einen Film von Walt Disney ausleihen.

Inwiefern soll der Name für uns relevant sein? Bitte keine Demokratie hier. Ich denke es gibt andere Probleme zu lösen. Wenn es wirklich nur darum geht den Namen aufzunehmen, ok. Aber wenn man jetzt auch noch eine Biographie hier eintragen will, na danke, dann geht es mit "Wadoku" bald bergab.

Und was das Wort Trend angeht: da können wir entgegenwirken.
Ich setze meine Trends selber!

Ich streite nicht mit der Welt, die Welt streitet mit mir. BUDDHA
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

Knut ist in aller Munde - selbst im Wadoku-Forum...
... wenn der Hype noch ein bisschen länger anhält, wird er schließlich an vielen Stellen genannt sein und in vielen Texten erscheinen. Wenn letztlich aber das Interesse verebbt ist und nach langer Zeit - vielleicht in zwei oder in zehn oder hundertundfünfzig Jahren - jemand auf einen Text stößt, in dem Knut der Eisbär vorkommt, mag er sich fragen, was das wohl damals zu bedeuten hatte. Vielleicht könnte er dann in Wadoku einen Eintrag finden, wie den folgenden:

Knut der Eisbär (im Jahre 2007 im Berliner Zoo zur Welt gekommener Eisbär, der von seiner Mutter abgelehnt und daher getötet werden sollte, aber auf beispiellose Weise die mitfühlenden Herzen der ganzen Nation ergriff und über Nacht zum Popstar wurde, der monatelang weltweit in aller Munde war)

... dann könnte man selbst nach so langer Zeit auch als fremdsprachlicher Leser einer anderen Epoche noch ein Gefühl dafür bekommen, was Knut der Eisbär denn in jedem x-beliebigen Text, in jeder Zeitung, in jedem Gespräch und in jedem Internet-Forum zu suchen hatte, während er ansonsten vermutlich überhaupt keinen Sinn darin finden könnte...

Lasst Knut leben - auch im Wadoku-Wörterbuch - dann wird er uns alle überleben und mehr als nur eine kurzlebige Mode-Erscheinug sein

Lehrling


[Avatar]

Joined: 07/02/2007 07:04:15
Messages: 189
Offline

"Wenn letztlich aber das Interesse verebbt ist und nach langer Zeit - vielleicht in zwei oder in zehn oder hundertundfünfzig Jahren - jemand auf einen Text stößt, in dem Knut der Eisbär vorkommt, mag er sich fragen, was das wohl damals zu bedeuten hatte."

Und was sollte das für ein Text sein, indem der Name des Bären vorkommt und sich einem nicht erschließt worum es ging? "Wadoku" ist ein Wörterbuch, kein Lexikon.

Wenn ihr euch so Sorgen um den Bären macht, dann geht zu Greenpeace und hört auf Fleisch zu essen, alles andere ist Heuchelei.

Ich streite nicht mit der Welt, die Welt streitet mit mir. BUDDHA
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

>> hört auf Fleisch zu essen, alles andere ist Heuchelei <<

Ja, manchem gehen - selbst in belanglosen Gesprächen - verletzende Worte und harsche Kritik leicht über die Lippen - selbst in vollkommener Unkenntnis der Personen, die sie angreifen.
Für manch einen wäre es schon ein kleiner Fortschritt, zu lernen Nettigkeit wenigstens zu heucheln.

Ich glaube nicht, dass die ganze Welt nur aus Heuchlern besteht (wie beispielsweise Zoo-Direktoren, die ein Tier aus Gründen des TierSCHUTZES umbringen wollen). Ich glaube fest daran, dass es tatsächlich auch Leute gibt, die aufrichtig bestrebt sind, ihr gemeines, garstiges Menschsein zu überwinden und wohlwollenden, mitfühlenden Herzens allen lebenden Wesen - Mensch wie Tier (bishin zur Assel) - zugeneigt sind...

Ich wünsche Euch allen einen schönen Tag!
Georg

Leetah



Joined: 08/03/2007 07:39:16
Messages: 78
Offline

Langsam scheint das hier eher in eine Grundsatzdiskussion auszuufern... Es ist nun mal so, dass alle den Bären süß finden, weil er noch so klein ist, wenn er dann aber ausgewachsen ist, werden keine 100000 Besucher pro Woche mehr den Zoo stürmen um Knut zu sehen. Und mit Tierschutz hat es wirklich nichts zu tun, sich nen Bären anzusehen, der in Gefangenschaft lebt. Schließlich gehen diese Menschen auch nicht ins Tierheim, um sich dort die Hunde und Katzen anzusehen. Statt ihr Geld für den Zoobesuch auszugeben (der mit Sicherheit nicht selten mit dem Auto angetreten wird), sollten sie wirklich lieber etwas sinnvolleres tun. Mal darüber nachdenken, dass die kleinen Snacks, die sie mit in den Zoo nehmen in nicht immer umweltfreundliche Folien eingewickelt werden, dass für Tetrapacks Bäume sterben, egal ob sie für Papier abgeholzt werden oder durch die Giftstoffe, die durch die Produktion entstehen, vergiftet werden.
Wenn tatsächlich nur 50000 Besucher pro Woche in den Zoo strämen und nur die Hälfte davon ein Trinkpäckchen leert, dann kann man sich ausrechnen, wieviel Müll sich dort ansammelt. Knut als Botschafter für Klimaschutz? Sorry, ich sehen grade gar nicht, wo dieser Bär helfen soll, das Bewusstsein der Menschen zu ändern. Denn bei den eben erwähnten KLeinigkeiten fängt es an, weil es gerade da an UNS liegt, etwas zum Umwelt und KLimaschutz beizutragen. Und da es scheinbar nicht funktioniert, verdient der Bär auch keine Auszeichnung, indem man ihm einen Platz in einem WÖRTERbuch widmet.
[ICQ]
gegee



Joined: 23/05/2006 16:48:46
Messages: 175
Offline

Hallo Leetah,

eben weil Knut in der Lage ist, Grundsatz-Diskussionen auszulösen, ist er ein wunderbares Mittel, selbst solchen Leuten, die sich bislang für nichts anderes als für süße Knuddeltiere interessiert haben, einmal sagen zu können, sie sollen ihr Leben auf weniger Autofahren ausrichten und die Fähigkeit entwickeln, dass sich Ihnen die Nackenhaare sträuben, wenn sie zu schändlich verpackten Waren greifen...
Natürlich ist das nur ein winziger Schritt, aber jeder Schritt zählt!

Das sichert ihm natürlich noch lange keinen Platz im WADOKU, das ist klar...

Herzlichste Grüße
Georg
Nagaihana



Joined: 22/04/2007 13:25:05
Messages: 1
Offline

Der Vollständigkeit halber spricht doch eigentlich nichts dagegen
Knut als Begriff aufzunehmen.

Schließlich bekommen die Leute die eine fremde Sprache
Lernen oft nicht alles aus den Medien im jeweiligen Land
mit. Wenn dann eine Anspielung oder ein Witz kommt
hat man dann oft keine Ahnung. Ironie und Humor
ist sowieso die höchste Schwierigkeitsstufe beim
Übersetzen.

Es würde zu Wadoku.de als großartiges Portal passen
auch solche, wenig bedeutenden, Begriffe aufzunehmen.
Speicherplatz gibts ja genug
 
Forum Index » wadoku.de
Go to: