Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Ankündigung: Aktualisierter wadoku.de-Auftritt  RSS feed
Forum Index » wadoku.de
Author Message
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Liebe Gemeinde!

Nachdem wir glücklicherweise auch diesen Weltuntergang überlebt haben, freue ich mich die nächste Stufe unserer Webseite ankündigen zu können.

Das Hauptaugenmerk neben vielen internen Umstellungen lag diesmal auf dem Design. Dabei sollten folgende Punkte besondere Berücksichtigung finden.

Zum einen sollte es ansprechend sein und einen moderneren Anstrich verpasst bekommen. Hierbei standen eine verbesserte Übersichtlichkeit und damit erhöhte Leserlichkeit im Vordergrund, ohne die gewohnte Struktur zu verändern und so ein Umlernen weitestgehend unnötig zu machen.
Andererseits sollten die heutigen modernen Endgeräte wie Smartphones und Tablets durch eine sich anpassendes Layout besser unterstützt werden.

Das ist sicher noch nicht hundertprozentig gelungen. Solltet ihr noch auf Probleme stoßen, bitte ich um konstruktive Rückmeldungen in diesem Thread.

Viel Spaß und ein frohes Fest.

PS: Im Zuge der Umstellung wurden auch aktuelle XML-Dumps und EDICT/Mac-Wörterbücher zum Download zur Verfügung gestellt.

無知の知
rovf



Joined: 23/07/2010 13:57:00
Messages: 4
Offline

Wenn ich auf Suchen klicke, kriege ich eine Fehlermeldung vom Apache Tomcat:

java.lang.ClassNotFoundException: org.apache.jsp.WEB_002dINF.jsp.search.resultTableLayout_jsp

Getestet mit Firefox 3.6.26 unter Mac OSX 10.4.

Der komplette Backtrace ist:

org.apache.jasper.JasperException: java.lang.ClassNotFoundException: org.apache.jsp.WEB_002dINF.jsp.search.resultTableLayout_jsp
org.apache.jasper.servlet.JspServletWrapper.getServlet(JspServletWrapper.java:177)
org.apache.jasper.servlet.JspServletWrapper.service(JspServletWrapper.java:369)
org.apache.jasper.servlet.JspServlet.serviceJspFile(JspServlet.java:390)
org.apache.jasper.servlet.JspServlet.service(JspServlet.java:334)
javax.servlet.http.HttpServlet.service(HttpServlet.java:72
org.springframework.web.servlet.view.InternalResourceView.renderMergedOutputModel(InternalResourceView.java:23
org.springframework.web.servlet.view.AbstractView.render(AbstractView.java:264)
org.springframework.web.servlet.DispatcherServlet.render(DispatcherServlet.java:120
org.springframework.web.servlet.DispatcherServlet.processDispatchResult(DispatcherServlet.java:992)
org.springframework.web.servlet.DispatcherServlet.doDispatch(DispatcherServlet.java:939)
org.springframework.web.servlet.DispatcherServlet.doService(DispatcherServlet.java:856)
org.springframework.web.servlet.FrameworkServlet.processRequest(FrameworkServlet.java:915)
org.springframework.web.servlet.FrameworkServlet.doPost(FrameworkServlet.java:822)
javax.servlet.http.HttpServlet.service(HttpServlet.java:647)
org.springframework.web.servlet.FrameworkServlet.service(FrameworkServlet.java:796)
javax.servlet.http.HttpServlet.service(HttpServlet.java:72
org.tuckey.web.filters.urlrewrite.NormalRewrittenUrl.doRewrite(NormalRewrittenUrl.java:213)
org.tuckey.web.filters.urlrewrite.RuleChain.handleRewrite(RuleChain.java:171)
org.tuckey.web.filters.urlrewrite.RuleChain.doRules(RuleChain.java:145)
org.tuckey.web.filters.urlrewrite.UrlRewriter.processRequest(UrlRewriter.java:92)
org.tuckey.web.filters.urlrewrite.UrlRewriteFilter.doFilter(UrlRewriteFilter.java:381)
org.springframework.web.filter.HiddenHttpMethodFilter.doFilterInternal(HiddenHttpMethodFilter.java:77)
org.springframework.web.filter.OncePerRequestFilter.doFilter(OncePerRequestFilter.java:107)
de.wadoku.web.filter.UserCookieAuthenticationFilter.doFilterInternal(UserCookieAuthenticationFilter.java:126)
org.springframework.web.filter.OncePerRequestFilter.doFilter(OncePerRequestFilter.java:107)
de.wadoku.web.filter.MaintenanceFilter.doFilterInternal(MaintenanceFilter.java:44)
org.springframework.web.filter.OncePerRequestFilter.doFilter(OncePerRequestFilter.java:107)
org.springframework.web.filter.CharacterEncodingFilter.doFilterInternal(CharacterEncodingFilter.java:8
org.springframework.web.filter.OncePerRequestFilter.doFilter(OncePerRequestFilter.java:107)
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Danke und sorry, es gab da ein kleines Problem. Sollte nun funktionieren.

無知の知
frostschutz


[Avatar]

Joined: 22/12/2012 15:30:12
Messages: 3
Offline

Das ist sehr schön geworden, großes Lob.

Ist es gewollt daß das Suchoptionen-Popup sofort abhaut wenn man es anklickt? Ich kann die Optionen da nicht normal ankreuzen/auswählen, klappt nur mit gedrückt gehaltener Maustaste und dann auch nur für eine Option. Kurioserweise bleibt dagegen das Umlaute-Popup offen, obwohl man da eher jeweils nur einen Buchstaben bräuchte...

Ich weiß nicht ob es auf der "alten" Wadoku Seite auch so war, aber derzeit findet man bei Lesungen nur etwas, wenn man Hiragana eingibt. Das ist zuhause kein Problem aber in der Bibliothek oder im Internet-Café ist man oft an PCs die nicht auf Japanisch eingestellt sind. Andere Suchmaschinen (wie z.B. jisho.org) verstehen da auch die Eingabe von Rōmaji.

Falls man das der Suchengine ohne weiteres nicht beibringen kann, könnte ich einen JavaScript-Schnipsel beisteuern, der die Umwandlung von hiragana nach ひらがな vornimmt.

Frohe Festtage und einen Guten Rutsch!
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Vielen Dank für deine Rückmeldung.

Welchen Browser und welches System hast du? Auf welcher Seite hast du welche Option angeklickt? Bei mir schließt sich das Popup nur, wenn ich auf "Aa" klicke. Aber ich werde mal schauen, ob sich da was machen lässt.

Was die Rōmajisuche angeht, war diese vorher auch kein Bestandteil der Suche. In diesen Fällen kann man auf die im Internet verfügbaren Romaji-zu-Kana-Konverter ausweichen.

無知の知
frostschutz


[Avatar]

Joined: 22/12/2012 15:30:12
Messages: 3
Offline

Dan wrote:Welchen Browser und welches System hast du?


Gentoo Linux, Firefox 17.0.1

Dan wrote:Auf welcher Seite hast du welche Option angeklickt?


Den Suchoptionen-Button z.B. auf der Hauptseite.

Dan wrote:Bei mir schließt sich das Popup nur, wenn ich auf "Aa" klicke.


Genau, ich klicke auf das [ ] bei Aa um es anzukreuzen. Dann ist das Popup weg. Ob es angekreuzt ist sehe ich nicht.

Dann sind darunter zwei Auswahl-Felder. Da klicke ich drauf und das Popup ist weg - bevor ich was ausgewählt habe. Die einzige Möglichkeit was auszuwählen ist also, statt normal zu klicken, die Maustaste gedrückt zu halten und erst wieder loszulassen wenn die Option ausgewählt ist. Und wenn ich mehr als eine Option ändern will muss ich dafür jedes Mal wieder die Suchoptionen neu aufmachen.

Bei den Umlauten dagegen kann ich auf den Umlauten rumklicken wie ich will es bleibt offen - bis ich wieder auf den Button gehe oder außerhalb klicke. So sollte das bei den Suchoptionen auch sein.

Dan wrote:Was die Rōmajisuche angeht, war diese vorher auch kein Bestandteil der Suche.


Ja, habe inzwischen 3-4 alte Threads hier gelesen wo mehrfach der gleiche Vorschlag gemacht wurde...

Dan wrote:In diesen Fällen kann man auf die im Internet verfügbaren Romaji-zu-Kana-Konverter ausweichen.


Leute auf andere Webseiten schicken ist heute aber nicht mehr modern. Ganz sicher gibt es im Internet auch irgendwo eine frei verfügbare Umlaute-Quelle, trotzdem ist ein Button dafür da. Ist ja auch gut so. Aber warum nicht analog dazu für Kana machen? Nur anstatt einer riesigen Kana-Tafel eben als Textfeld und was man darin als aiueo eingibt, kommt im Suchfeld als あいうえお heraus. Ist das so abwegig?

Das JavaScript dazu könnte ich wie gesagt gerne beisteuern. Falls du dir um die Größe des JS sorgen machst, könnte man es auch so einrichten, daß das JS erst geladen wird wenn jemand tatsächlich auf den Button klickt. Aber auf Größe ist das Wadoku eh nicht optimiert.

Die Größe liegt bei maximal ca. 15K ungepackt, 3K gzipped, für so eine Ersetzungstabelle hier http://bpaste.net/show/66123/ - wenn man zu faul ist die Regeln für Doppelkonsonanten usw. auszuprogrammieren. Ansonsten kleiner. Die Sonderzeichen könnte man eventuell auch weglassen - die Tabelle hier basiert auf den Ersetzungsregeln von ibus-anthy. Der Ersetzungsalgorithmus mit so einer Tabelle entspricht PHP's strtr() (längste Keys zuerst).

Was spricht dagegen?

Frohe Festtage und einen Guten Rutsch!
meckerer



Joined: 24/12/2012 11:16:34
Messages: 1
Offline

Guten Morgen,
ich hoffe, dass Kritik durchaus gewünscht ist. Ich versuche auch, sie nicht all zu unflätig klingen zu lassen. Nur bei einer Sache geht das nicht und deswegen vorne weg: Ich hasse runde Ecken und riesen Objekte die aussehen, als ob sie nur für dicke Daumen gemacht sind. Aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.

(Die Reihenfolge der Kritikpunkte bzw Anmerkungen hat keine Aussagekraft)

Die Lesungen:
Für mobile Geräte okay, aber bei größeren Displays ist es meiner Meinung nach am falschen Ende gespart sie unter die Kanji zu packen. Selbst auch meinem 10" 1024px breitem Netbook habe ich rechts nochmal soviel Platz wie links diese Ablage einnimmt, so dass man durchaus noch eine weitere Spalte für die Lesung einführen könnte. Ich finde halt einfach es stört den Lesefluss, wenn man vom Kanji erst runter und dann nach rechts oben und wieder nach links unten zum nächsten gehen muss. Und wenn man die Lesung kennt, dann kennt man meistens auch das ganze Wort und würde es garnicht erst nachgucken
Gut finde ich, dass die Betonungsdinger nach vorne geholt wurden (respektive nicht mehr nur zu sehen sind, wenn man auf das Wort klickt [wobei ich erstmal im wiki gucken gehen muss, was jetzt was bedeutet]). Was ein schöner Übergang ist zu...

Verbinformationen:
1stufig/5stufig bzw instransitiv/transitiv aus der Hauptergebnisanzeige streichen/nur noch wenn man draufklickt sehen können? Wirklich? Sind das nicht DIE basisinformationen bei einem Verb?

Die Autovervollständigung:
Ganz leidiges Thema für mich. Vor allem wenn man was eintippt, kurz innehält, den Rest eintippt (bzw wenn man einzelne Kanji mit ihrer Originallesung eingibt um die Komposition nachzuschlagen) (oder an nach etwas schon gesuchtem noch etwas anhängen will) und auf Enter haut ohne vorher zu gucken, kommt es (eher häufiger als selten) vor, dass man sich dadurch ein Autovervollständigungsvorschlag in die Suchmaske holt die man nicht will.
Natürlich hat sie auch ihre guten Seiten. Vor allem wenn man von Deutsch nach Japanisch sucht aber garnicht so genau weiss was eigentlich.
Ich würde einfach einen einen setzbaren Haken in den Suchoptionen vorschlagen um die Autovervollständigung zu aktivieren/deaktivieren. Natürlich einen, den sich der Rechner merkt.
Apropos Suchoptionen:

frostschutzs Problem:
Hier auch. FF11(ups xD), Win7.
Wenn man auf die Dropdowns klickt geht das Menü sofort wieder zu ohne das man etwas machen kann.
IE9 hat das Problem nicht, denn...

Layout in IE9 total zerschossen
Ja, ich weiss es gibt inzwischen 10 und nein, ich hab keine Lust auf Browserkrieg (vor allem nicht auf FFFanboys; Opera ist eh besser). Aber es bleibt eine Tatsache, dass das Layout zerschossen ist.
Es liefert zwar noch die Basisergebnisse, aber Grundformenreduktion etc geht nicht, weil die zwar anklickbar sind, aber die Seite nicht aktualisieren.
siehe: http://i47.tinypic.com/2zzuvba.png
Und wo wir grade das Bild dahaben

和独辞典
Ich vermute mal es ist absicht, dass da drei verschiedene Schriftarten genutzt wurden?

Platzhalter:
Kann es sein, dass die nichtmehr funktionieren? ZB, weil grade zum Testen benutzt: Den Eintrag "Ein gutes neues Jahr" kann man mit der Suche nach "*gutes*jahr" nicht finden. Es kommt "Keine Treffer gefunden."

So, dass war erstmal das, was mir jetzt grade so einfällt. Vielleicht kommt ja noch mehr. Ja, keiner dieser Punkte ist tödlich, und es wird mich wahrscheinlich auch nicht davon abhalten wiederzukommen (vor allem da ich die Dekomposition sehr viel nutze und kein anderes Onlinebuch mit dieser Funktion kenne), aber es ist halt einfach ... unschön.

In diesem Sinne frohes Fest
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Nur kurz zu deinem Browserproblem. Es werden offensichtlich noch alte Daten genutzt. Bitte leere mal deinen Browsercache.

和独辞典: Du meinst das Logo? Das sind zwei Schriftarten in unterschiedlicher Stärke. Die die Schriftwahl der Ganzen Webseite aufgreift, serifenlose (Gothic-)Schrift für japanischen Text, Serifenschrift für deutschen Text, mit Betonung der Funktion (辞典) und der Richtung (和->独). Wie alles ist das Geschmackssache :o

Zum Rest später mehr.

無知の知
boscowitch



Joined: 23/09/2008 16:03:04
Messages: 231
Location: ケルン
Offline

Ich frage mich schon seit paar tagen jetzt worüber das hier alles handelt und warum keiner die wadoku seite repariert. kleiner tipp für alle Chromium und warsch. auch Chrome Nutzer ohne ein paar refresh F5 klicks kriegt man das neue design nie zu sehen nur eine einspaltige css lose/falsche einspaltige kaputte Seite....

EDIT: hah gerade zu spät gepostet

EDIT2: Auf den ersten blick wirkt das neue Design ziemlich Professionell fast schon Mac App artig, werd mal testen wie sich so im altag verhält.
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Zur Wortartinformation in den Suchergebnissen:

Als angemeldeter Nutzer kann man sein eigenes CSS verwenden: Für diesen Fall einfach Folgendes aus dem default löschen.
#resulttable .german .entry .pos,table.composresult .german .entry .pos,table.baseform .german .entry .pos{display:none;}

無知の知
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Platzhaltersuche:

Da die Handhabung dieser als zu aufwending angesehen wurde, gibt es nur die Äquivalente für die wichtigsten Fälle zur Auswahl in den Suchoptionen.

無知の知
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Lesungen:

In Idealform würde das als Ruby erscheinen, da aber noch nicht alle wichtigen Browser dieses unterstützen wurde dieser Kompromiss gewählt.

無知の知
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1245
Offline

Autovervollständigen:

Für eine Option zum Deaktivieren könnte ich mich durchaus erwärmen

無知の知
frostschutz


[Avatar]

Joined: 22/12/2012 15:30:12
Messages: 3
Offline

In Idealform würde das als Ruby erscheinen


Ruby scheint inzwischen zumindest populär genug zu sein, daß man es auch in freier Wildbahn findet, z.B. auf jlpt.jp wird die Ruby-Darstellung mit etwas zusätzlichem CSS ermöglicht.

Ich denke aber daß der "Kompromiss" wie bei Wadoku, doch kein Kompromiss sondern die bessere Lösung ist. Das Ruby hat nämlich den Nachteil, daß die Schriftart arg klein sein muß, um es über die Kanji quetschen zu können.

Frohe Festtage und einen Guten Rutsch!
souljumper



Joined: 26/03/2009 21:42:59
Messages: 151
Offline

Dan wrote:Autovervollständigen:

Für eine Option zum Deaktivieren könnte ich mich durchaus erwärmen


Ja bitte , zumindest auf dem Mac kämpft die Autovervollständigung doch sehr erfolgreich gegen die vom Mac ^^

Ansonsten sieht es echt klasse aus. Falls die Infos zur Betonung früher auch schon da waren hab ich sie nie gesehen, find die recht hilfreich

Frohe Weihnachten
 
Forum Index » wadoku.de
Go to: