Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Microsoft IME und Umschalten per Kürzel - wie?  RSS feed
Forum Index » Japanisch auf PC/PDA
Author Message
Velostrasse



Joined: 28/04/2012 19:10:55
Messages: 5
Offline


Hallo

Seit neuerem schreibe ich öfters japanisch unter Windows 7, oft in Word 2010. Das Problem des US-Tastaturlayouts konnte ich in der Registry lösen, die Tastaturbelegung passt nun.

Was im Moment noch umständlich ist, ist das Wechseln zwischen Hiragana, Katakana und lateinischen Buchstaben. Dazu muss ich immer zur Maus wechseln und in die Taskleiste klicken - etwas mühsam beim Schreiben.

Ich weiss, es gibt Tastaturkürzel.
Was ich bis jetzt fand, hat mit meinem PC leider tendenziell nicht funktioniert. Und sowieso nicht in Word, das schon vieles Tastenkombinationen selbst belegt hat.

In der Zwischenzeit bin ich immerhin in der Lage, zurückzuschalten von Kana zu den lateinischen Zeichen mit ctrl-F5 (bzw. strg-F5 auf DE-Layouts).
Das wird beim InputMode entsprechend durch ein A angezeigt.
Das habe ich mir eingestellt über
->Tools ->Properties ->Tab Editing ->Key-Template Advanced
(1. Kolonne NoInput/Converted String nach Kana/Alpha suchen, das habe ich modified)

Es geht auch das Umschalten zwischen den Sprachen, d.h., DE und Japanisch mit Alt-Shift

Was bei mir nicht tut ist z.B. Alt+^, um Kana einzuschalten oder Strg-Shift-1 wie beschrieben unter
http://www.embjapan.de/forum/undquot-japanisch-und-windowsundquot-die-2te-ime-pad-schnell-a-t10250.html
Tastaturkürzel wie beschrieben unter http://james-ross.co.uk/weblog/2007/07/21/01 tun bei mir auch nicht.

Wie hast du das gelöst? Oder was funktioniert bei dir?
Wie schaltest du den InputMode auf oder auf um?

Danke für Ideen.






boscowitch



Joined: 23/09/2008 16:03:04
Messages: 231
Location: ケルン
Offline

Hallo,

Ich weiß das das schon immer ein Problem war und wies scheint auch noch ist.
Microsoft wird sich wohl auch nicht aktiv darum kümmern den in Japan mit einer Japanischen Tastatur hat man extra knöpfe zum umschalten die auch gut funktionieren.

Da ich mittlerweile Linux nutze habe ich zum glück keine Probleme mehr damit. Unter Linux nutze ich die google IME, die es auf der japanischen google Seite als Windows download gibt, ich weiß zwar nicht wie es unter Windows aussieht aber ich könnte mir vorstellen das es vielleicht besser geht (unter Linux tut es das zumindest).

http://www.google.co.jp/ime/
Enders79



Joined: 13/09/2018 13:49:00
Messages: 1
Offline

Shift + Caps sollte zwischen A und あ Modus hin- und herschalten.
itomoriroyal



Joined: 17/03/2019 10:06:40
Messages: 1
Offline

Ich habe dazu folgende sehr nützliche Informationen auf https://kawaraban.de/japanische-tastatur-guide/ gefunden:

So nutzt du die IME-Eingabemethode
- Wenn du jetzt ALT + SHIFT drückst, wechselt Windows zwischen deinen installierten Sprachen.
- Siehst du unten rechts in der Taskleiste neben deiner Uhr ein JP, ist Japanisch aktiv.
- Mit ALT + ^(die Taste links neben der 1) kannst du zwischen den Schriftsätzen umschalten.
- Wenn du Hiragana schreibst, gibst du sie ein, wie du sie hörst. Mit einem Druck auf F7 kannst du die geschriebenen Hiragana zudem sofort in Katakana umwandeln.
- Mit Space oder den Pfeiltasten Hoch und Runter kannst du zwischen den verschiedenen Kanji umschalten.
- Bist du mit der Eingabe zufrieden, bestätigst du sie mit Enter.

Bei mir funktioniert das so alles auf dem Arbeits-Windows-PC vollumfänglich.

Auf dem Mac ist die Bedienung m.M.n. um einiges einfacher. Da habe die Einstellungen so gewählt, dass ich mit kurzen Antippen der Caps-Taste zwischen DE ind JP umschalten kann. Katakana kann dann einfach mit gedrückter Shift-Taste eingegeben werden. Sehr simpel und praktisch.

P.S.: Der Spaß, dass man immer sehr gern bei der Eingabe, gerade die falsche Tastatursprache eingestellt hat, ist natürlich auf allen Plattformen gleich (nervig) ( ͠° ͟ʖ ͡°)
 
Forum Index » Japanisch auf PC/PDA
Go to: