Wadoku.de Forum
  [Search] Search   [Recent Topics] Recent Topics   [Hottest Topics] Hottest Topics  
[Register] Register /  [Login] Login 
Namenslesung  RSS feed
Forum Index » Japanisch-Deutsche Übersetzungen
Author Message
Marksman



Joined: 12/08/2011 19:41:06
Messages: 39
Offline

Gibt es eigentlich online Namenslexika? Oft findet man die Lesung japanischer Namen übers Googlen heraus, aber auch nicht immer. In der Bibliothek findet man gute Namenslexika, aber es ist ja schon recht umständlich und zeitintensiv, für einen Namen immer in die Bibliothek zu rennen.

Manchmal bin ich mir auch gar nicht so ganz sicher, ob es sich überhaupt um einen Namen handelt, was mich auch zu meiner zweiten Frage führt. Und zwar habe ich folgende vier Zeichen, von denen ich glaube, dass es sich um einen Namen handelt:

北西弘氏

北西弘 müsste der Nachname sein und 氏 der Vorname, vielleicht auch anders herum. Letzteres kann auch "Familie", "Sippe" etc. heißen, aber das scheint im Text nicht der Fall zu sein.
Ich glaube, dass es sich um einen japanischen Theoretiker, Philosoph, Historiker o.ä. handelt.

Weiß jemand, wie man diesen Namen liest? Oder ist es doch keiner und es bedeutet etwas völlig anderes? Dass es etwas wie "Die Hiroshi-Familie aus dem Nordwesten" heißt, schließe ich aus, da derartiges im Textzusammenhang keinen Sinn ergeben würde.
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1267
Offline

Ich würde darauf tippen, dass der Name 北西弘 lautet. Dann findet sich bei Google den Autor "Kitanishi Hiromu", dessen Werke grob deiner weiteren Beschreibung entsprechen.

「…氏」 ist oft nur eine höfliche Bezeichnung für Namen, etwa "Herr …".

無知の知
Marksman



Joined: 12/08/2011 19:41:06
Messages: 39
Offline

Vielen Dank für die schnelle Antwort .
An sich hört sich dein Vorschlag sehr gut an, aber ist es gebräuchlich, dann von dieser Person nur noch mit 氏 zu sprechen? In dem Text wird nämlich eine Kritik dieses mutmaßlichen Autors vorgestellt. Da steht in etwa: "北西弘氏 hat xy kritisiert". Der nächste Satz beginn dann mit 氏は... (da wird dann gesagt, was er genauer untersucht hat). Deshalb bin ich davon ausgegangen, dass 氏 auch ein Name ist. Seltsam wäre hier dann allerdings, dass 氏 am Ende von 北西弘氏 steht. Es handelt sich hierbei nämlich um einen japanischen Text, der von einem japanischen Autor verfasst wurde. Normalerweise wird in japanischen Texten ja der Nachname zuerst genannt, doch wäre es eigenartig, wenn er hier nur den Vornamen dieser Person verwenden würde.
Wenn 氏 nun aber auch für die Person benutzt werden und z.B. mit "Besagter Herr" übersetzt werden könnte, wäre das vielleicht des Rätsels Lösung.
Dan


[Avatar]

Joined: 24/05/2006 16:58:45
Messages: 1267
Offline

Du denkst schon richtig, 氏 kann auch als Pronomen ('er') verwendet werden.
Hier sind die relevanten Defintionen für beide Verwendungsfälle aus dem Daijirin.
Daijirin wrote:し1 【氏】
[..]
2 (代) 三人称。男子に対して、敬意をこめて用いる。彼。
3 (接尾)
[1] 人の姓名に付けて尊敬の意を表す。主として男子に用いる。
[..]

無知の知
Marksman



Joined: 12/08/2011 19:41:06
Messages: 39
Offline

Ja, so wirds vermutlich gemeint sein. Nochmals vielen Dank für die Hilfe .
 
Forum Index » Japanisch-Deutsche Übersetzungen
Go to: