和独字典
Japanisch-Deutsches Wörterbuch

Aktuelles Kickstarter-Projekt für eine Android- bzw. iOS-App zum Kanji-Lernen über gründlich recherchierte Zeichenetymologien läuft bis zum 22. Juni 2018

Outlier Kanji Dictionary
https://www.kickstarter.com/projects/johnrenfroe/outlier-kanji-dictionary/

Erwachsene Lernende prägen sich japanische Zeichen leichter durch Verständnis des grundlegenden Systems und Erkennung von Zusammenhängen ein. Erklärt werden in der App daher nicht nur Strichfolgen und Aufbau der Zeichen, sondern auch die Funktion der einzelnen Komponenten bzw. die Entwicklung der heutigen Zeichenformen aus den historischen Vorlagen mit Augenmerk auf Widerspiegelung des aktuellen Standes der Forschung. Für die Lernökonomie wird auch den phonetischen Komponenten der angemessene Raum gegeben.

Die Initiatoren des Projektes, die in Japan lebenden amerikanischen Sinologen Ash Henson und John Renfroe, haben im vergangenen Jahr eine entsprechende Chinesisch-App für englischlesende Lernende fertiggestellt. Nun soll mit Kickstarter die Anpassung der App und der Daten für Japanisch und englischlesende Lernende finanziert werden. Bei der Überarbeitung für Japanisch sowie der Erstellung und Bearbeitung von Daten ist Ulrich Apel, der Initiator des WaDoku-Wörterbuches, beteiligt.

Diese Version des Projektes verwendet also Englisch für Erklärungen und Übersetzungen. Wenn die Finanzierung jetzt klappt, ist auch eine japanisch-deutsche Version ins Auge gefasst.

Wir würden uns freuen, wenn die App und dieses Crowdfunding-Projekt auf Ihr Interesse stoßen würde. Um das Projekt finanziell zu unterstützen, nutzen Sie bitten die oben angegebenen Kickstarter-URL. Je nach Beitragshöhe sind verschiedene Belohnungen vorgesehen. Vielleicht können Sie Informationen über das Projekt auch an möglicherweise Interessierte weitergeben.