Wadoku

Wadoku Wörterbuchsuche
Forum

Inhaltsverzeichnis

Recently Updated

Skip to end of metadata
Go to start of metadata
Doppelte Lizenz

Da die Daten auf www.wadoku.de sowohl von Ulrich Apel wir auch von freiwilligen Mitarbeitern der wadoku.de-Community kommen, gilt eine doppelte Lizenz:

  1. Für die Lizenz der aktuellen Wadoku.de-Daten siehe: Wadoku.de-Daten Lizenz
  2. Anbei die ursprüngliche WaDoku-Datei-Lizenz von Ulrich Apel

W a D o k u - D a t e i - L I Z E N Z
(Copyright (C) 1998-2007 Ulrich APEL)

Version 1.0 (20. Maerz 2001)

Japanisch-deutsche Freeware-Woerterbuchdatei, koordiniert von Ulrich APEL.

* EINLEITUNG

Die WaDoku-Woerterbuchdatei ist Ergebnis eines von Ulrich Apel initiierten
und von freiwilligen Mitarbeitern getragenes Projektes zur Erstellung eines
frei verfuegbaren japanisch-deutschen Woerterbuches in elektronischer Form.
Dieses Woerterbuch ist gedacht als stets aktuelles, zunehmend verlaessliches
und grundlegendes Nachschlagewerk fuer die japanische Sprache der Gegenwart.

Die Woerterbuchdatei ist Freeware in der Bedeutung, dass sie - unter
bestimmten Bedingungen - verwendet und auch weiterverteilt werden darf. Die
Datei unterliegt jedoch weiterhin dem Copyright und sie ist nicht umsonst!
Von den Benutzerinnen und Benutzern der Datei wird erwartet, dass sie im
Rahmen der Verwendung des Woerterbuches zu seiner Verbesserung und seinem
Ausbau beitragen und den Fortgang des Projektes allgemein entsprechend ihren
Moeglichkeiten unterstuetzen. Dieses Woerterbuch ist nur so gut wie seine
Benutzer. Aktualitaet, Verlaesslichkeit und ein Umfang, mit dem man immer
besser arbeiten kann, laesst sich nur durch Mithilfe vieler kompetenter
Mitarbeiter erreichen.

Heute kann kein zu einem bestimmten Zeitpunkt fertiggestelltes Woerterbuch
mehr den Anspruch auf Gueltigkeit fuer Jahrzehnte erheben. Eine
Woerterbuch-Datei dieser Art muss staendig aktualisiert und ueberarbeitet
werden. Die Datei muss nach Moeglichkeit neuen Entwicklungen angepasst
werden. Niemand kann derzeit vorhersagen, wie die Entwicklung von
Uebersetzungs-Tools, automatischer Sprachanalyse und Maschinen-Uebesetzung
weitergehen wird.

Die Koordination dieses Projektes uebernimmt zurzeit Ulrich Apel (E-Mail
<apel@hus.osaka-u.ac.jp>). Der Fortgang des Projektes wird diskutiert in
einer eigenen Mailingliste. Um sich in diese Woerterbuch-Mailingliste
einzuschreiben, muss man eine E-Mail mit dem Text "SUBSCRIBE WADOKU-L" (ohne
die Anfuehrungszeichen) im Body der E-Mail an den Mailinglisten-Server
<LISTSERV@LISTSERV.GMD.DE> schreiben. Sollte das nicht klappen, kann auch
Ulrich Apel die Eintragung uebernehmen.

* WORAUF BEZIEHT SICH DIESE LIZENZ?

Diese Lizenz bezieht sich auf die reinen Daten des WaDoku-Projektes. Die
wichtigste Verteilungsform des Projektes sind die FileMaker-basierten
Dateien WaDokuDa.FMR und WaDokuJT.FMR, die mit den
FileMaker-Runtime-Programmen "WaDokuJT Runtime" bzw. "WaDokuJT.exe"
verwendet werden koennen.

Die Daten dieser Dateien lassen sich ueber den Dialog "ファイル" (fairu =
File) => "取り込み/書き出し" (torikomi/kakidashi =
Datei-Import/Datei-Export) => "レコード書き出し..." (rekoodo kakidashi ... =
Export der Datensaetze ...) exportieren. Wird die gesamte Datei exportiert,
so steht in der ersten Zeile bzw. im ersten Datensatz "WaDokuDa:
japanisch-deutsche Woerterbuch-Datei" und der Copyrighthinweis. In der
ersten Zeile befinden sich weiter Angaben ueber das Erstellungsdatum der
aktuellen Datei und die Zahl der Datensaetze zu diesem Zeitpunkt.

Diese Lizenz bezieht sich auf Daten, die aus dieser Datei exportiert oder
daraus kopiert wurden, sowie auf Dateien, die von auf diese Weise erstellten
Dateien abgeleitet wurden.

Solche Ableitungen sind z.B. das Online-Woerterbuch
<http://bunmei7.hus.osaka-u.ac.jp:591/WadokuJT/> oder die Datei
"WaDokuDA.TXT" der Jamming-Version der Datei. Es gibt weitere Adaptionen
fuer verschiedene Computer-Systemplattformen und verschiedene
Anwendungsprogramme. Es wird darauf hingewiesen, dass andere Programme
eventuell die Moeglichkeiten der Datei nicht voll ausnutzen und die Datei
fuer die Programme unter Umstaenden nicht optimal geeignet ist.

Die Mutterdatei befindet sich im Besitz von Ulrich Apel. Es gibt einige
Spiegelungen der Datei, aber die aktuellste Version ist unter der URL
<http://hus.osaka-u.ac.jp/download.html> erhaeltlich.

Fuer die Runtime-Programm "WaDokuJT Runtime" bzw. "WaDokuJT.exe" gelten
eigene Lizenzen.

* HAFTUNGSAUSSCHLUSS

Die Veroeffentlichung dieser Datei erfolgt in der Hoffnung, dass sie Ihnen
von Nutzen sein wird, aber OHNE JEDE GEWAEHRLEISTUNG - sogar ohne die
implizite Gewaehrleistung der MARKTREIFE oder der EIGNUNG FUER EINEN
BESTIMMTEN ZWECK.

* BEITRAEGE

Von Benutzerinnen und Benutzern der WaDoku-Datei wird erwartet, dass sie
sich an der Verbesserung und am Ausbau der Datei beteiligen. Ein deutscher
Muttersprachler braucht beispielweise nicht unbedingt einen Doktorgrad in
Japanologie um deutsche Rechtschreibfehler zu korrigieren.

In der Datei WaDokuJT.fmr gibt es fuer neue Eintraege und Korrekturen ein
eigenes Layout und dazugehoerige Skripte. Bearbeitungen, die auf anderen
Programmen als der FileMaker-Runtime beruhen, sollen sich so weit wie
moeglich an Codierung und Feldstruktur des Originals halten.

* VERWENDUNG, KOPIEREN UND VERTEILUNG

a. Allgemeine Erlaubnis

Jede, jeder und jede Organisation, die bzw. der sich im Besitz einer oben
beschriebenen Kopie der WaDokuDa-Datei befindet - egal, ob sie bzw. er diese
Kopie ueber kostenlose Verteilung oder gegen Zahlung erhalten hat -,

i. darf diese Daten fuer persoenliche Zwecke, wie Unterstuetzung beim Lesen
von Texten, Forschung, Uebersetzungsdienstleistungen usw. verwenden

ii. darf, soweit das nicht unten beschriebenen Einschraenkungen unterliegt,
Teile und kurze Abschnitte der Datei an andere Personen oder Organisationen
in Form von geschriebenen Texten, E-Mails etc. weitergeben. Eine solche
Aktivitaet kann zur Erhebung einer Gebuehr fuehren.

iii. muss sich an die unten beschriebenen Bedingungen fuer die Verteilung
der Datei halten.

b. Kostenlose Verteilung

Erlaubnis wird erteilt:

i. unveraenderte Kopien der WaDoku-Datei zu erstellen und diese zu
verteilen, wenn sie zusammen mit dieser Lizenz und den Copyright-Hinweisen
ausgeliefert werden. Eine Verteilung darf zu keiner finanziellen Verguetung
fuehren, die die Kosten des Verteilungsmediums uebersteigt.

ii. Kopien der WaDoku-Datei auf WWW- und ftp-Server zu legen, um sie
weiterzuverteilen, vorausgesetzt, sie unterliegen den oben genannten
Bedingungen.

iii. Auszuege und Untergruppen der WaDoku-Datei oder Dateien in anderen
Formaten und Codierungen, die Material der WaDoku-Datei enthalten, zu
erstellen und zu verteilen, wenn die Bedingungen erfuellt werden, die fuer
unveraenderte Kopien gelten.

c. Einbindung in freie Software und Server-Systeme

Erlaubnis wird erteilt:

i. die WaDoku-Datei als Teil von Software zu verteilen, die selbst
kostenlos verteilt wird - unter der Voraussetzung, dass die Bedingungen fuer
kostenlose Verteilung, wie sie oben beschrieben werden, eingehalten werden
und unter der Voraussetzung, dass der Software-Dokumentation eine
vollstaendige Erklaerung ueber die Herkunft der Daten beigefuegt wird.

ii. die WaDoku-Datei oder Teile davon in WWW-Server und andere Server
einzubinden, die ohne Bezahlung und Werbung betrieben werden, unter den
Voraussetzungen, die fuer die oben beschriebene kostenlose Verteilung
gelten. Weiter muss ein vollstaendiger Hinweis auf die Herkunft der Daten
auf dem Server angezeigt werden und auf der ersten Seite des entsprechenden
Servers muss ein Link zur vollstaendigen Lizenz und der
Urheberrechts-Erklaerung zugaenglich sein.

d. Shareware-Software

Erlaubnis wird erteilt, die Datei oder Teile davon auf "Shareware"-Basis
zu verteilen und dafuer eine Verguetung von nicht mehr als 100$ zu erheben,
unter folgenden Bedingungen:

i. der Verteiler informiert den Urheberrechtsinhaber, Ulrich Apel, im
Vorhinein ueber die Veroeffentlichung des Software-Paketes.

ii. der Verteiler beteiligt das WaDoku-Projekt mit 10% der gesamten
Einnahmen; die Ueberweisung hat alle drei Monate zu erfolgen.

iii. die vollstaendige Lizenz zu den Daten und die Copyrighterklaerung wird
mit allen Kopien verteilt.

iv. die Herkunft der Daten ist in der Software-Dokumentation vollstaendig
anerkannt.

e. Kommerzielle WWW-Server

Die Daten duerfen ohne die vorherige Erlaubnis des Urheberrechtsinhabers
nicht ueber WWW-Server erhaeltlich sein, fuer deren Benutzung Gebuehren
erhoben werden oder die kommerzielle Werbung verwenden. Eine Erlaubnis wird
normalerweise erteilt, wenn das WaDoku-Projekt an den Gewinnen beteiligt
wird.

f. Linux-Betreibssystem

Erlaubnis wird erteilt, die WaDoku-Daten in kostenlose Distributionen des
GNU/Linux-Betriebssystemes und dazugehoerige Utilities und Pakete, wie SuSe,
Red Hat, Debian einzubinden, unter der Voraussetzung, dass die Bedingungen
fuer "Einbindung in freie Software und Server-Systeme" erfuellt werden. In
anderen Worten, kommerzielle Linux-Distributionen werden so betrachtet, dass
sie die Bedingung einer "Gebuehr, die die Kosten des Verteilungsmediums
nicht uebersteigt" erfuellen.

g. kommerzielle Software-Pakete:

Die WaDoku-Daten duerfen nicht in Software-Pakete eingebunden werden, die
kommerziell verkauft werden oder ausschliesslich in einer Firma verwendet
werden, wenn das nicht vorher vom Urheberrechtsinhaber erlaubt wurde.
Normalerweise wird eine nicht exklusive Lizenz, die Daten einzubinden, gegen
die Entrichtung einer Einmalzahlung oder gegen die Beteiligung an den
Tantiemen erteilt. Die anderen Bedingungen fuer Shareware gelten auch hier.

h. Gedruckte Woerterbuecher

Der Inhalt der WaDoku-Daten darf ohne die ausdrueckliche Erlaubnis des
Urheberrechtsinhabers selbst in Teilen nicht auf Papier und anderen Medien
wie CD-ROM veroeffentlicht werden. Eine etwaige Erlaubnis wird mindestens
an die Bedingung geknuepft, dass die unter Zuhilfenahme der WaDoku-Datei
entstandenen Daten und Werke uneingeschraenkt auch dem WaDoku-Projekt zur
Verfuegung gestellt werden und dass die Herkunft der Daten vollstaendig
anerkannt wird.

Zu beachten ist, dass in allen Faellen das Hinzufuegen von Material die
Rechte des Urheberrechtsinhabers in keiner Weise aufhebt oder einschraenkt.

Labels
  • None
  1. 25. Dec 2012

    Anonymous

    Neue Version ist im Internet Explorer sehr unnutzlich, unpraktisch geworden.

    Die erste Seite Ihres Woerterbuchs im Explorer schraegt sich.

    Im Google Chome geht es einigermassen gut aber noch ungenuegend.

    "Enter Key" in der neuen GoogleChrome-Seite ist vernachlaessigt, und man wird angefordert, mehr mit der Maus zu behandeln: Das ist oft anstrengender.

    Was ist Ihnen passiert, dass Sie Ihre Seite in Explorer so unberuecksichtigt? 

     

Write a comment…