N.
Kochk. gekochtes Gyōza n n.

N.
Kostprobe f f; Essensprobe f f zur Verkostung.

N.
Anat. Beinknochen m m; Knochen m m der unteren Extremitäten; Os n n membri inferioris; Os n n extremitatis inferioris.

N.
von engl. cheese cutter
Kochk. Käseschneider m m.

N.
Musikinstr. Kotosaite f f; Saiten fpl fpl eines Koto.


N.
Folterkammer f f; Marterkammer f f.

N.
Schüler m m des Matsuo Bashō.

N.
Hauptfrage f f. shōmon小問

N.
Nebenfrage f f. daimon大問

N.
Rechtsw. Raubmord m m. || Raubmörder m m.



N.
Math., Phys. Hyperraum m m; Hyperspace m m.

N.
Untiefe f f; flache Stelle f f; seichte Stelle f f in einem Gewässer.

körperlich arbeiten; körperliche Arbeit verrichten.

N.
Axialkompressor m m; Axialverdichter m m.

N.
Axialstrom m m; Axialströmung f f.

N.
Rotationskompressor m m; Rotationsverdichter m m; Drehkolbenverdichter m m.

N.
Kolbenkompressor m m; Kolbenverdichter m m.

N.
Flüssigkeitsverschluß m m; Flüssigkeitsabdichtung f f.

einen langen Nagel in eine Strohpuppe schlagen, um jmdn. mit einem Fluch zu belegen.

N.
Persönlichk. Ōhara Hachirō (japan. Mediziner; 1882―1943).

N.
Tiermed. Ohara-Krankheit f f; Tularämie f f; Hasenpest f f (Infektionskrankheit der Nagetiere). yato・byō野兎病

N.
Bakteriol. Francisella f f tularensis (Erreger der Tularämie).

N.
Tiermed. Tularämie f f; Hasenpest f f; Ohara-Krankheit f f; Lemmingfieber n n (Infektionskrankheit der Nagetiere).

N.
angebrannter Geruch m m; brenzliger Geruch m m. || angebrannter Geschmack m m.

angebrannt schmecken; einen angebrannten Geschmack haben.

N.
Buchw. andere Ausgabe f f.

N.
Shōchū m m on the rocks; Shōchū m m mit Eiswürfeln.

N.
Handyband n n; Handyanhänger m m.

N.
Leopardenmuster n n.


N.
nachindustrielle Gesellschaft f f; postindustrielle Gesellschaft f f. datsu・kōgyōka・shakai脱工業化社会


N.
Antiwissenschaft f f.

N.
Kosmetik Essenz f f; Schönheitsessenz f f; flüssige Foundation f f; flüssige Grundierung f f (mit Pflegestoffen).


N.
Rechtsw. Eintragung f f einer Schutzmarke; Markeneintragung f f.

N.
1 Gleichheit f f des Ursprungs; Gleichheit f f der Herkunft. || gleicher Ursprung m m; gleicher Ausgangspunkt m m.
2 Sprachw. Urverwandtschaft f f; Gleichheit f f des Wortursprungs; Gleichheit f f der Etymologie.