N.
ugs. fehlender Sinn m m für feine Speisen. || jmd. (NArN) (NArN) ohne Sinn für feine Speisen.

N.
1 nasenseitiger Ansatz m m der Augenbraue.
2 Augenbraue f f; Braue f f.

1 Verkauf in kleinen Mengen.
2 Verkauf von Einzeldosen eines verschreibungspflichtigen Medikaments ohne Rezept.


N.
Ortsn.  Shureimon n n (Haupttor des Shuri-Schlosses in Naha, Präf. Okinawa).

N.
schriftspr. Wahrung f f der Etikette.

N.
von engl. still camera
Fotog. Standbildkamera f f; Stehbildkamera f f.

N.
von engl. still camera
Fotog. Standbildkamera f f; Stehbildkamera f f.

N.
von engl. too-big-to-fail
Wirtsch. Risiko n n, dass der Bankrott einer Institution einen größeren wirtschaftlichen Schaden anrichtet, als ihre Rettung.

N.
männl. Name Tomonori (m) (m).

N.
von engl. thierties
Dreißiger mpl mpl.


N.
Geburtstag m m eines Kaisers oder Heiligen.

N.
Mineralwachs n n; mineralisches Wachs n n.


N.
1 telefonische Terminierung f f; telefonische Festsetzung f f eines Termins.
2 Art f f des Telefonbetrugs, bei dem der Anrufer, sich als Verwandter ausgebend, zuerst anruft, um eine geänderte Nummer mitzuteilen, und dann einige Zeit später bei einem zweiten Anruf versucht Geld zu erschwindeln.

N.
kalte Lötstelle f f (durch zu hohe Temperatur und zu schnell zersetztes Flussmittel).

Kapitulationsversprechen n n.

N., mit suru trans. V.
von engl. represent
Mus., Slang  Repräsentieren n n; Vertreten n n; Darstellen n n.

langer Schlaf m m; langer Schlummer m m; Dornröschenschlaf m m.

N.
kalte Lötstelle f f (durch zu hohe Temperatur und zu schnell zersetztes Flussmittel).

N.
Durchmesserrichtung f f; diametrale Richtung f f.

N.
Radialrichtung f f; radiale Richtung f f.


N.
Physiol. lebenslange Immunität f f.

N.
auf Körperlichkeit gerichtete Gruppe f f; auf die Physis fokussierte Gruppe f f.

N.
Stadtn.  Kathmandu (n) (n); Katmandu (n) (n) (Hptst. von Nepal; Katomanzuカトマンズ).

N.
männl. Name Shōji (m) (m).

N.
Zool.  Spritzwurm m m; (früher) Sternwurm m m; Sipuncula (Gruppe von Meereswürmern; hoshikuchi·dōbutsu星口動物).

N.
Fischk. Makropode m m; Paradiesfisch m m; Gabelschwanzmakropode m m; Großflosser m m; Kiemenfleck m m; Macropodus opercularis. Chōsen·buna朝鮮鮒

N.
vier Blatt n n; vier Scheiben fpl fpl; vier flache Dinge npl npl.

N.
vier Blatt n n; vier Scheiben fpl fpl; vier flache Dinge npl npl.

N.
von vier Personen getragene Sänfte f f. shimai·gata四枚肩

N.
vier Blatt n n; vier Scheiben fpl fpl; vier flache Dinge npl npl.

N.
Persönlichk.  Étienne-Louis Arthur Fallot (franz. Kardiologe; 1850–1911).

N.
von engl. hip seat
an der Hüfte getragene Babytrage f f; Bauchtrage f f mit Hüftsitz.

N.
von engl. first shoes
erste Schuhe mpl mpl; Lauflernschuhe npl npl; Babyschuhe mpl mpl.


N.
von engl. null
1 Sinnlosigkeit f f; Wertlosigkeit f f.
2 Nichtigkeit f f.
3 Null f f.