✔  

Allium schoeneprasum (dt. Schnittlauch) heisst チャイブ auf Japanisch.

anonymous (13.04.2013)

  ✔  

Schnittlauch ist Allium schoenoprasum. D.h. der jetzige Eintrag ist falsch. Wie richtig angemerkt muesste es "Bot. Knoblauch-Schnittlauch m; Allium tuberosum." heissen.

anonymous (13.04.2013)

  ✔  

Knoblauch-Schnittlauch, Chinesisches Schnittlauch

B. Eickhoff (12.04.2013)

  ✔  

Falsche Lesung. Richtig wäre ゆうでんそく in Analogie zu でんそく (siehe Daijisen)

Nikolas (12.04.2013)

verhaftet und abgeführt werden

anonymous (11.04.2013)

umfassen, einschließen

anonymous (11.04.2013)

  ✔  

ゴモ -> ゴミ

anonymous (11.04.2013)

Die andere - nicht übertragene - Bedeutung im Sinne von 手を取る。手を引く。(s. kotobank) : jemandem an der Hand haltend; jemandem an der Hand ziehend; einander an den Händen haltend (reziprok)

anonymous (11.04.2013)

  ✔  

手を携える im Sinne von 協力する。「二人手を―・えて歩く」「互いに手を―・えて研究を進める」-> kooperieren; zusammenarbeiten; Hand in Hand arbeiten 手を携えて könnte man in Partizipialform übersetzen; kooperierend; zusammenarbeitend usw.

anonymous (10.04.2013)

Ich glaube, das wird in der Regel ohne Kanji geschrieben. Siehe dazu auch den japanischen Wikipedia-Eintrag zu ゆるキャラ

Pluie (10.04.2013)

Lesung ist らいどう Verwendungszweck ist Verehrung und die Rezitation von Sutren

anonymous (10.04.2013)

"als Erstes" und "zuerst" sind Adverbiale; 逸早_い ist attributiv, adverbial hieße 逸早_く.

anonymous (10.04.2013)

Ging es im Prinzip um eine polizeiliche Überwachung von "Versammlungen im (halb)öffentlichen Raum"? Das berührt letztlich die sog. "Versammlungsfreiheit" der Einzelnen.

anonymous (09.04.2013)

"heiratsfähiges Alter" also, junge Frauen die älter sind als 16 Jahre? Wohl kaum. Besser: "erwachsene Frauen, die unterhalb der Armutsgrenze leben".

anonymous (09.04.2013)

nicht nur zum Zweck der Werbung, sondern auch als Komponente der PR-Maßnahme

anonymous (08.04.2013)

Da gibt es aber noch eine Menge weiterer möglicher Kanji, zB 晴香 悠 遥 春花 (bin mir aber nicht sicher, ob die auch sowohl weiblich als auch männlich sind)

Pluie (08.04.2013)

Hier geht es wohl hauptsächlich um junge Frauen im heiratsfähigen Alter, junge Frauen unterhalb der Armutsgrenze

anonymous (08.04.2013)

arme/von Armut betroffene junge Frauen (bei Mädchen denkt man an Kinder)

Nikolas (08.04.2013)

Warum?

anonymous (08.04.2013)

Der jp. Eintrag ist attributiv (baldig, schnellstmöglcih usw.), die dt. Übersetzungen in 2 nicht.

anonymous (08.04.2013)

auch: 想い人

anonymous (08.04.2013)

Und ob, selbstverstaendlich kann es (und wird in der Tat haeufig) mit わ geschrieben werden. Es gibt sogar ein Musikalbum (von 吉田 拓郎) mit diesem Titel.

anonymous (08.04.2013)

は agiert als Partikel und nicht als teil des eigentlichen Wortes und kann deswegen nicht als わ geschrieben werden.

anonymous (07.04.2013)

Nein: "Gebäudebrand" ist ausreichend.

anonymous (07.04.2013)

Wenn die "Bauart" des Gebäudes (aus Stahlbeton oder woaus auch immer) für ビル relevant ist, ist die Übersetzung "Gebäudebrand" hier zu allgemein.

anonymous (07.04.2013)

Da steht "... der vier narrativen Temp_i". Ist die Pluralform wirklich so korrekt? Kommt der literaturwissenschaftliche Begriff aus dem Italienischen (tempo -> tempi)? Wenn das ein lateinisches Wort ist, müsste dessen Pluralform eigentlch "tempora" (< tempus) lauten.

anonymous (07.04.2013)

Kennst du "einstöckige (1階建て)" Häuser aus Stahlbeton? Es gibt aber viele Gebäude (2階建), die ビル genannt werden. Selbst ein Haus mit 4 Stockwerken ist noch kein Hochhaus.

anonymous (07.04.2013)

Wirklich? Gibt es "einstöckige" Häuser, die man als ビル bezeichnen würde?

anonymous (07.04.2013)

Weil 屋内 ja generell "Innenräume" - im Gegensatz zu 屋外 - bezeichnet, ohne zweckgebunden zu sein, können die Räumlichkeiten, für die das Wort steht, "Wohnungen" sein, müssen aber nicht. Der Verwendungszweck ist für die Wortsemantik von "Haus" irrelevant, für die Wortsemantik von "Wohnung" sehr wohl relevant. "Wohnungsbrände" bilden nur eine Teilmenge von 屋内火災.

anonymous (07.04.2013)

es können "Hallenbrände" bezeichnen.

anonymous (07.04.2013)

Nein. ビル (Abkuerzung fuer ビルディング) meint ein Gebaeude aus Stahlbeton. Die Hoehe ist irrelevant.

anonymous (07.04.2013)

Worauf bezieht sich denn das jetzt? Auf den Eintrag 屋内火災?

anonymous (07.04.2013)

ビル sind Hochhäuser.

anonymous (07.04.2013)

Noch ein anderes Beispiel: すごい wird z.B. auch so geschrieben: すっごーい oder als Adverb すっごく. Es ist weder sinnvoll noch moeglich alle Varianten zu verzeichnen.

anonymous (07.04.2013)

Und was ist, wenn ein Baumhaus brennt? Dann stimmt's wieder :)

anonymous (06.04.2013)

  ✔  

Das hat nicht unbedingt was mit dem Gewicht (kann aber auch) zu tun, sondern mit der Menge. Auf Deutsch heißt das deswegen „Mengensteuer“. Das ist besser als die umständliche Formulierung „Besteuerung nach Gewicht“.

anonymous (06.04.2013)

  ✔  

Als Übersetzung: „Wertsteuer“ (engl. ad valorem)

anonymous (06.04.2013)

  ✔  

Weg mit "BOT."

anonymous (06.04.2013)

Von 屋内火災 würde man sprechen, auch wenn es in einem Bürohaus im Gewerbegebiet brennt, meine ich.

anonymous (06.04.2013)

屋内 bezieht sich nicht nur auf Räumlichkeiten zum Wohnzweck, sondern auch auf das Teileigentum wie Kellerräume oder die Flure in einem Gebäude allgemein, so dass "Hausbrand" adäquater scheint.

anonymous (06.04.2013)