✔  

"genjō・watashi" mit dem Wortakzent auf wátashi (5)

anonymous (26.04.2013)

  ✔  

Noch fehlt die Wortart für den jp. Eintrag: N

anonymous (26.04.2013)

Es wäre ungefähr so, als ob man "Tempo" eintragen würde für papierene Einweg-Tachentücher.

anonymous (26.04.2013)

Der Eintrag sollte so lauten: "Ohrenstöpsel; Ohrenstopfen". "Ohropax" ist eine Produktebezeichnung (eingtragene Handelsmarke und gehört nicht hierher, bzw. wenn, dann mit einem kleinen umkreisten R versehen.

anonymous (26.04.2013)

  ✔  

Zur Deutschen Bedeutung hinzufügen: Ohrenstöpsel

anonymous (26.04.2013)

  ✔  

Kinder Überraschung, Überraschungsei, Ü-Ei

inu (26.04.2013)

  ✔  

Es heißt "die Partikel".

anonymous (25.04.2013)

にっき・づ_け mit 連濁?

anonymous (25.04.2013)

  ✔  

Bei dem jp. Ausdruck handelt es sich darum, dass man erkennt, wie die Wirklichkeit/nüchterne Tatsache ist und sich nicht seinen Träumereien/Wunschvorstellungen hingibt, also "der Tatsache ins Auge sehen/realistisch bleiben" Segmentierung: "genjitsu o miru"

anonymous (25.04.2013)

Das kann man so nicht stehen lassen, glaube ich.

anonymous (24.04.2013)

  ✔  

Was gesehen/wahrgenommen wird, ist nicht "etwas", sondern eben die "Wirklichkeit/Realität".

anonymous (24.04.2013)

  ✔  

Ich habe das Gefühl, dass mit jp. 速度論 als chemische Teildisziplin immer 反応速度論 (Reaktionskinetik) gemeit ist, so dass ich dazu tendieren würde, 速度論 explizit mit "Reaktikonskinetik" wiederzugeben, es sei denn, die Gleichung 速度論 = 反応速度論 gilt auch im Dt. Kinetik = Reaktionskinetik, was ich für unwahrscheinlich halte

anonymous (24.04.2013)

Casus Belli (jap. 開戦事由) bezeichnet einen Vorfall, der zum Krieg fuehrt. "Kriegsgrund" trifft daher zu. "Kriegsfall" ist eine woertliche, aber schlechte Uebersetzung aus Lateinischen.

anonymous (24.04.2013)

  ✔  

3xl: Raktorstilllegung

anonymous (23.04.2013)

"Casus Belli" ist "Kriegsfall" nicht "Kriegsgrund". Das ist falsch.

anonymous (23.04.2013)

Den Bereich der Chemie, den du meinst, heisst auf japanisch: 反応速度論. Die Eintrag sollte deshalb auch so lauten.

anonymous (23.04.2013)

Kinetik: (Physik) Teilgebiet der Mechanik, das die Lehre von den Bewegungen unter dem Einfluss innerer oder äußerer Kräfte umfasst

anonymous (23.04.2013)

Die Domäne kann man ja auch einengen: "physikalische Chemie" (物理化学)

anonymous (23.04.2013)

s. Kinetik Wiki "Die Kinetik ist ein Teilbereich der physikalischen Chemie. Sie beschäftigt sich mit dem zeitlichen Ablauf chemischer Reaktionen (Reaktionskinetik) oder physikalisch-chemischer Vorgänge (z. B. Diffusion, Stoffabscheidung an Oberflächen). Blablabla"

anonymous (23.04.2013)

Gehört Kinetik nicht in den Bereich der Physik (statt Chemie)?

anonymous (22.04.2013)

Die Abkürzung für 直接投資 ist 直投.

anonymous (22.04.2013)

直資 als Abkürzung für 直接投資 ist mir nicht geläufig.

anonymous (22.04.2013)

Abkürzung für 直税部資産税課

anonymous (22.04.2013)

Ist das eine Abkürzung für irgendwas? Das taucht oft als Teil von Dokumentennummern/Aktenzeichen auf.

anonymous (22.04.2013)

  ✔  

Drahtunterbrechung

anonymous (22.04.2013)

食材 ist entweder 'foodstuff' (=Lebensmittel, Nahrungsmittel) oder 'ingredient' (=Zutat[en]).

anonymous (22.04.2013)

Shokuzai ist "Foodstuff" auf Englisch. Gibt's keinen passenden Begriff auf Deutsch? Zutaten sind "Zairyo".

Tomoko (22.04.2013)

adäquat (jur.; z.B. "adäquate Kausalität")

Julius (21.04.2013)

Baseball: Rightfielder, Spieler im rechten Außenfeld

Susan (21.04.2013)

  ✔  

Ist das nicht "仙骨”?

anonymous (21.04.2013)

Baseball: auch: Centerfielder

Susan (21.04.2013)

  ✔  

Baseball: auch: Leftfielder (Abk. von engl. Leftfield/er)

Susan (21.04.2013)

auch: Leftfielder

Susan (21.04.2013)

(Abk. von engl. third base)

Susan (21.04.2013)

(von engl. third base)

Susan (21.04.2013)

  ✔  

Baseball: auch First Baseman (Abk. für engl. first base)

Susan (21.04.2013)

  ✔  

von engl. Homer

Susan (21.04.2013)

  ✔  

Text in Klammern ist falsch! Korrektur: (Spielzug, bei dem zwei Spieler aus gemacht werden)

Susan (21.04.2013)

einen Balk begehen (Schritt- bzw. Bewegungsfehler des Pitchers/Werfers)

Susan (21.04.2013)

besser: Stehplatz für den nächsten Schlagmann, auch On Deck Circle

Susan (21.04.2013)