Nicht brüllen, sondern erläutern.

anonymous (08.08.2013)

  ✔  

"dojik・ko" "Tollpatch" in "generischem" Gebrauch ist ausreichend. Man darf sich vom Morphem "-ko" nicht in die Irre führen lassen. Bei Xっ子 handelt es sich nicht nur um Mädchen, sondern auch um Jungen. Darüber hinaus können nicht nur Kinder, sondern auch Erwachsene gemeint sein wie z.B. 江戸っ子, so dass letztlich nicht nur der Geschlechtsunterschied, sondern auch der Altersunterschied neutralisiert sein können.

anonymous (08.08.2013)

Was sind deine Kriterien fuer 'synonym'?

anonymous (08.08.2013)

Die Loesung von Duden erscheint mir sinnvoll. Bei 'Zell' heisst es unter 'Bedeutung': Name mehrerer Städte. Bei 妙蓮寺 ist klar, dass es viele gleichnamige Anlagen gibt, so dass hier eine pauschale Erklaerung (Name mehrerer Tempel) am unverfaenglichsten ist.

anonymous (08.08.2013)

Nein!

anonymous (08.08.2013)

Sperrmauer gegen radioaktiv kontaminiertes Wasser

anonymous (07.08.2013)

"meine Wenigkeit" und die Anmerkung in Klammern vertragen sich nicht.

anonymous (07.08.2013)

syntaktisch adverbial: どう仕様もなく (dō shi・yō mo nak_u), [1] "etwas ratlos/machtlos gegenüber stehend; an etw. nichts ändern könnend; gegen etw nichts ausrichten könnend" o.Ä. Die Phrase kann in emotionaler Hinsicht auch augmentativ verwendet werden: どうしようもなくX - > [2] "hoffnungslos/unsagbar/unbeschreiblich X"

anonymous (07.08.2013)

Beleg's mal schön.

anonymous (07.08.2013)

発売予定 und 発売予定日 sind fast synonym.

anonymous (07.08.2013)

Kollokation

anonymous (07.08.2013)

Wenn es um ein Datum ginge, gäbe es keinen Unterschied zwischen 発売予定 und 発売予定日, die beiden Komposita müssten ja semantisch auseinander gehalten werden.

anonymous (07.08.2013)

@Peppi Bitte fügt das jemand noch oben hinzu, denn immerhin ist es richtig.

anonymous (06.08.2013)

Richtig @anonymous2

anonymous (06.08.2013)

Nein, hier geht es ums Datum.

anonymous (06.08.2013)

Auch hier geht es darum, dass es geplant ist, dass etwas auf den Markt gebracht wird; von einem "Datum" - unabhängig davon, ob es einzuhalten sein wird oder nicht - nirgends die Rede.

anonymous (06.08.2013)

Her steht nicht die Überprüfung/Prüfung im Vordergrund, sondern dass deren Durschführung geplant/vorgesehen/beabsichtigt ist.

anonymous (06.08.2013)

Zeitfestlegung; Festlegung des Zeitpunktes

anonymous (06.08.2013)

bewirken; hinwirken

anonymous (06.08.2013)

"egal, was/wie es ist/passiert"

anonymous (05.08.2013)

"egal, was passiert"; "egal, wie"

anonymous (05.08.2013)

Vgl. die semantische Umschreibung bei z.B. "Dictionary of Basic Japanese Grammar": "S.o. causes some circumstantial or behavioral change to take place (S. 562)" recht gut, finde ich. "versuchen zu tun" passt nicht pauschal zu jedem Kontext, in dem diese Kollokation verwendet wird, auch wenn man sehr viele Übersetzungsversuche mit "try to ..." im Internet findet. "so tun, dass ...; tun, sodass ...; tun, damit ...; dafür sorgen, dass ...; sicherstellen, dass ...; gewährleisten, dass ..." Zudem halte ich auch den anderen Vorschlag "sich vergewissern, (ob)..." für falsch, da dies "nachsehen/prüfen, ob etw. tatsächlich geschehen ist, zutrifft" bedeutet und auf Jp ...か(どうか)確かめる heißen würde.

anonymous (05.08.2013)

Bei Autos: Ausstattungsvariante

Nikolas (05.08.2013)

用例 現在に至る:bis jetzt andauernd (wird oft im Lebenslauf so verwendet)

Oliver (05.08.2013)

  ✔  

wirklich war = wirklich wahr

anonymous (05.08.2013)

  ✔  

Ist doch korrekt, wann wird es denn zugelassen bzw. der Überprüfung unterzogen ?

anonymous (04.08.2013)

Weshalb ist das poet.?

anonymous (04.08.2013)

Also: Stauen

anonymous (04.08.2013)

  ✔  

Auch noch als Nomen „Das Wasser zum stehen bringen“ (Siehe Daijisen 2: 水の流れを止めること。)

anonymous (04.08.2013)

Andere Schreibung ist: コッフェル

Nikolas (04.08.2013)

Falscher Freund: コッヘル ist Camping-Kochgeschirr (Alutopf). Der Kocher (Gaskocher) selbst heißt キャンプストーブ (Vgl. Google-Bildsuche)

Nikolas (04.08.2013)

Ja genau, siehe 大辞泉.

anonymous (04.08.2013)

wobei man damit eine andere Bedeutungsvariante hätte: [2] ungeduldig danach trachten, einen Sieg zu erlangen o.Ä.

anonymous (04.08.2013)

  ✔  

Die Lesung ist falsch. Sie müsste いちにをあらそう sein.

anonymous (04.08.2013)

Nein. (Hast du unter 格子 nachgeschaut?)

anonymous (04.08.2013)

焦る ist auch transitiv. Siehe das angegebene Beispiel oder auch 勝ちを焦る。

anonymous (04.08.2013)

Kamin?

Rainer Haeßner (03.08.2013)

  ✔  

Ist das nicht intransitiv?

Rainer Haeßner (03.08.2013)

Wie wäre es noch mit dieser Übersetzung 「 immer eine gute Ausrede parat haben. 」 

anonymous (03.08.2013)

Als Laie gehe ich davon aus, dass 本門法華宗 eine Richtung innerhalb der Nichiren-Schule ist, wobei 本門法華宗 und 法華宗 zwei zwar ähnliche, aber doch verschiedene Richtungen sind, denn 1941年(昭和16年)に宗教団体法により、本門法華宗と本妙法華宗と法華宗が合同し、法華宗と公称する und dann 1951年(昭和26年)に妙蓮寺(京都府)が法華宗から独立し、本門法華宗と公称する.

anonymous (03.08.2013)