Die Sache hat sich erledigt, weil der Eintrag doch noch korrigiert worden ist.

anonymous (14.10.2012)

Was stört dich daran?

anonymous (14.10.2012)

Was sind die Gründe für die derzeit angegebene Übersetzung?

anonymous (13.10.2012)

zur selben Zeit 春はいっぺんに花が咲く

anonymous (13.10.2012)

  ✔  

Tippfehler in der Übersetzung.

anonymous (13.10.2012)

  ✔  

auch 浸み込む

xtofu80 (13.10.2012)

  ✔  

一定 allein ist, glaube ich, als substantivisch (Xの) einzustufen. Wenn man Attribute haben will, dann ほぼ一定の oder ほぼ一定した/している. Die angegebene Phrase ist in dieser Segmentierung als Lexikoneintrag nicht sehr geeignet, meine ich.

anonymous (12.10.2012)

  ✔  

"Koexistenz" hat 共存 allein, 下 müsste quasi als Suffix(oid) zu 共存 betrachtet werden. "X下" wird oft als Teil der Phrase のX下のもと verwendet (also etwa "in der Koexistenz von A und B"). Man müsste den Unterschied zwischen 共存 und 共存-下 herausarbeiten.

anonymous (12.10.2012)

  ✔  

ebenfalls: ダイアライザー

JCT (12.10.2012)

" [2] immer wieder." ist genau genommen auch falsch.

anonymous (12.10.2012)

Reinmachefrau? Finde ich nicht gelungen

fjlkc (11.10.2012)

Die derzeit vorgeschlagenen Bedeutungen in [3] passen eher zu 謹んで oder 伏して.

anonymous (10.10.2012)

幾重にも in diesem Kontext ist genauso wie dt. "vielmals" gewissermaßen teilidiomatisiert und wird wohl zur Kennzeichnung eines "hohen Grades" verwendet: "sehr", "ganz besonders"

anonymous (10.10.2012)

"[3] ernstlich; in vollem Ernst; demütig" sollte gestrichen werden. 幾重にも heisst nie "demütig".

anonymous (10.10.2012)


  ✔  

gut vergleichbar mit "vielmals" in "jmdm. vielmals danken" oder "jmd. vielmals um Entschuldigung bitten"

anonymous (10.10.2012)

  ✔  

幾重にもお願い申し上げます。

anonymous (10.10.2012)

  ✔  

がためまる => かたまる !!!!

anonymous (09.10.2012)

  ✔  

aufgestaute

anonymous (09.10.2012)


Bitte anmerken, dass "rezu" in der Regel abwertend gemeint ist bzw negativ konnotiert ist. Auch hier wieder die Frage, ob das deutsche "Lesbierin" nicht inzwischen als veraltet angesehen werden muss.

Pluie (07.10.2012)

Hauptniederlassung

anonymous (07.10.2012)

Laut Duden: Terminal = "Vorrichtung für die Ein- und Ausgabe von Daten an einer Datenverarbeitungsanlage". 端末 wird auch fuer Mobiltelephone (PHS, スマホ) gebraucht. "Telephon" ist daher zu allgemein. "Gerät" ist eindeutig falsch.

anonymous (07.10.2012)

端末 wird auch für Handys oder z.B. E-Book-Reader verwendet. Ich denke, eventuell könnte die schlichte Übersetzung von „Gerät“ oder „Telefon“ auch passen. „Terminal“ reicht auf jeden Fall nicht mehr aus. z.B. hier: „今年の電子書籍端末の販売台数、247%増の見通し “ (Quelle: Doitsu News Digest) oder bei Android-Geräten in der Systemeinstellung: 端末情報 (engl.: About phone, dt. Über das Telefon) 端末の状態 (engl.: Status, dt. Status) Laut Wikipedia: 電話機、特に携帯電話機やPHS電話機を「端末」と呼ぶ。

anonymous (06.10.2012)

  ✔  

Weshalb 'edozeitliches'? Das wird auch heute noch hergestellt und als 揉(み)紙 verkauft.

anonymous (06.10.2012)

Quelle Origami kaikan Tokyo (Webseite)

anonymous (06.10.2012)

illegal Arbeitender (m.), illegal Beschäftigter (m.), Schwarzarbeiter (m.)

anonymous (06.10.2012)

Senkaku Inseln

sk (05.10.2012)

Ja, genau.

anonymous (05.10.2012)

  ✔  

supōtsu_・_shōgai

anonymous (04.10.2012)

  ✔  

Sportschaden

anonymous (04.10.2012)

Dann ist eine Anmerkung zur Stilistik (archaisch o. Ä.) durchaus angebracht.

anonymous (04.10.2012)

Nein, nicht verwechselt, aber der Gebrauch synonym mit がみがみ ist veraltet. Heute wird es im reklamierten Sinn gebraucht がしがしと噛む

anonymous (04.10.2012)

Verwechselt mit ガミガミ? がしがし soll für 鷲掴みにして擦ったりといった行為 verwendet werden.

anonymous (04.10.2012)

abbuchen

anonymous (04.10.2012)

  ✔  

Heizrate

anonymous (03.10.2012)

  ✔  

Trübung

anonymous (01.10.2012)

Man kann den Menschen in der Tat nicht vorschreiben, wie sie ihre Sprache zu verwenden haben. Daher steht es jedem frei "Maschiene" zu schreiben. Niemand wird deshalb einen Satz damit nicht verstehen. Wenn jemand, der japanisch schreibt, will, dass der Leser das Geschriebene korrekt ausspricht, dann wird er fuer まんちょう eben 満潮 schreiben und fuer みちしお eben 満ち潮。Das ist eine Frage der Sorgfalt.

anonymous (01.10.2012)

  ✔  

Auch das WWWJDIC uebersetzt singular, weil sich eine "column" eben (wie eine Leserspalte) auch ueber mehrere columns erstrecken kann.

anonymous (01.10.2012)

  ✔  

Die deutsche Übersetzung ist missverständlich. Toukouran können auch länger als eine Spalte sein. Ich bin dem Begriff bisher auch eher begegnet als "Leserecke" (die auch gerne mal mehrere Seiten umfassen durfte) WWWJDIC schlägt "reader's column; letters-to-the-editor column" vor

Pluie (30.09.2012)