Meines Wissens nach auch im gesprochenem verwendet

anonymous (14.02.2018)

zu "4" 高野山。比叡山(ひえいざん)を北嶺(ほくれい)とよぶのに対する。

anonymous (14.02.2018)

// Lagerfläche {f}; Lagerraum {m}

anonymous (14.02.2018)

Mitgliedsbescheinigung

anonymous (14.02.2018)

  ✔  

perdon, 重度障害者証明書

anonymous (14.02.2018)

festschreiben

anonymous (14.02.2018)

他国へ攻撃をしかけることなく、Einsatz der Waffengewalt ohne Expansionsabsicht

anonymous (14.02.2018)

Kann man das nicht irgendwie vereinfachen? (seit 2014 geltendes Lehrmittel vom jap. Kultusministerium zum Etikunterricht an Grund- und Mittelschulen, überarbeitete Version von kokoro no noto) oder so.

anonymous (14.02.2018)

Was gemeint ist ja, dass man die Waffengewalt nicht zur aggressiven Expansion einsetzen will, sondern nur zur passiven Verteidigung des eigenen Landes beschränken will. Die Verteidigung ist gewissermaßen primär passiv. "Verteidigungspolitik, die sich auf die Verteidigung beschränkt" ist ja sprachlich auch doppeltgemoppelt. Wenn, dann "Politik, die sich auf die Verteidigung der Nation beschränkt"

anonymous (14.02.2018)

Ich habe mich zwar noch nie so richtig mit der (mittel)chinesischen Tonologie beschäftigt, kenne aber den betreffenden Ton als "eingehenden Ton" oder "Eintrittston".

anonymous (14.02.2018)

  ✔  

=> 補助教材

anonymous (14.02.2018)

Hier sollte man klarstellen, dass es sich um einen der vier Töne des Mittelchinesischen, NICHT des modernen Hochchinesisch - Putonghua handelt. Momentan steht hier nur "chin. Sprache". Auf englisch wird der Ton als "entering tone" oder "rising tone" bezeichnet. Die gebräuchliche deutsche Übersetzung kenne ich nicht.

M. (14.02.2018)

mMn besser: "Verteidigungspolitik f, die sich strikt auf nationale Verteidigung beschränkt." oder "rein defensive Verteidigungspolitik" // in der jetzigen Konstruktion klingt es so, also ob die Politik "nicht aggressiv beschränkt" ist, also als wäre die Beschränkung eher lasch.

M. (14.02.2018)

Das sollte man sich nicht nur auf ein Wörterbuch verlassen. 広辞苑 beschreibt dies zurückhaltender.

anonymous (14.02.2018)

Anmerkung: gehört zu den 10 in JIS X 0213:2004 hinzugefügten Zeichen, vorherige Formen existieren parallel: "倶剥叱呑嘘妍屏并痩繋".

anonymous (13.02.2018)

Im Synonymwörterbuch auf goo steht erklärt, dass dieses Wort in der Umgangssprache kaum noch verwendet wird. Deshalb dachte ich, man könnte auch auf Wadoku die Stilebenen dieser drei, vier Wörter anführen. Hier der Link zum Wörterbucheintrag: dictionary.goo.ne.jp/thsrs/4926/meaning/m0u/%E6%8E%A5%E5%90%BB/

anonymous (13.02.2018)

Weil nicht die Variante 剥, sondern die Standardform 剝 in der 常用漢字表 aufgeführt ist.

Dan (13.02.2018)

Warum das seit 2010 zu den Jojo-Kanji gehörende 剥 hier nicht aufgenommen wird, ist mir auch nach Lektüre der oben angesprochenen Diskussion nicht klar.

anonymous (13.02.2018)

überfordert sein? Das "recht" in der aktuellen Übersetzung würde ich streichen, Daijisen sagt ja ausdrücklich 大き過ぎる ohne Abschwächung

Pluie (13.02.2018)

auch ス自

anonymous (13.02.2018)

  ✔  

Mittelmeerländer_n

anonymous (13.02.2018)

  ✔  

falsche Verlinkung zu 東方 (ひがしかた)

anonymous (13.02.2018)

屢 Und 屢々 fehlen

anonymous (13.02.2018)

  ✔  

Wieso wird ein Adverb nur mit Nomen übersetzt?

anonymous (12.02.2018)

Daijisen 人気があって、多くの人から争って求められること。 Ding/Person, um das/die sich die Menschen reißen

Pluie (12.02.2018)

sich quälen/plagen

Markus (12.02.2018)

Abkürzung

Pluie (12.02.2018)

Der vordere Teil >目立って良くなった部分が乏しく<、(https: //www.weblio.jp/content/代わり映えしない) ist hier semantisch relevant, so dass der qualitative Aspekt (also zum Positiven hin) mit erwähnt werden müsste.

anonymous (12.02.2018)

umgehen mit

Pluie (12.02.2018)

  ✔  

"Mare (des Mondes)". nicht "Mondfleck", siehe z.B. japanische Wikipedia unter 月の海 und deutsch unter "Mare (Mond)"

anonymous (12.02.2018)

嘘 ist ein 俗字, d.h. eine etwas vereinfachte Schreibweise von 噓(印刷標準字体), die schon lange existiert. Verwendet (im Druck) wird beides (siehe z.B. amazon.co.jp: Suche nach 噓 (Bücher).

anonymous (12.02.2018)

  ✔  

nach aktueller Rechtschreibung "Schlussszene"

anonymous (12.02.2018)

不正を厳しく罰する|ein Unrecht streng ahnden

makoto (12.02.2018)

嘘 ist ein erweitertes Shinjitai. Habe allerdings nie 噓 in Verwendung gesehen

anonymous (12.02.2018)

Nein.

anonymous (12.02.2018)

Okay. Interessant: wwwjdic kennt die 噓 Version auch nicht. ja.wikipedia verwendet die andere Version.

anonymous (11.02.2018)

Altertümlich

anonymous (11.02.2018)

Schriftsprachlich

anonymous (11.02.2018)

Das Kanjilexikon ist nicht nur bei diesem Zeichen nicht mehr auf dem Laufenden. 噓 ist die Standardform, 嘘 ist eine Variante (異体字).

Dan (11.02.2018)

噓 steht nicht im Kanjilexikon (旧字体?) Verwandte Einträge auch betroffen, z. B. 噓字. Wurde 2015 schon bemerkt.

anonymous (11.02.2018)