Gesellschafterliste

anonymous (19.04.2017)

「今ではお酒以外のこと(例えば「映画をハシゴする」など)でも使います。」etwas immer wieder hintereinander tun wie z.B. immer wieder den gleichen Film hintereinander schauen

anonymous (19.04.2017)

2 なんの隠しだてもないさま。こそこそしないさま。「正面切って堂堂と戦う」「白昼堂堂」

anonymous (19.04.2017)

in aller Öffentlichkeit

anonymous (19.04.2017)

Mitarbeiterverzeichnis

anonymous (19.04.2017)

名詞+に対して=Nomen+に対して 動詞の辞書系/ない刑+の+に対して=Vru/nai + の+に対して 形容詞+の+に対して=Ai+の+に対して, Ana+の+に対して 例文は「ドイツのに対しては日本に外国人があまりいない。」=Im Gegensatz zu DE sind in Japan wenig Ausländer. 日本が暑いのに対してドイツは寒い=Im Gegensatz zu Japan, wo es heiß ist, ist es in DE kalt

レミ君 (19.04.2017)

  ✔  

auch: Reihenhaus

anonymous (19.04.2017)

時間を無駄にする - Zeit verschwenden

anonymous (19.04.2017)

auch "Unterstützung erhalten; Hilfe bekommen"

anonymous (19.04.2017)

  ✔  

"Grounder" ist teil kursiv, teils nicht kursiv geschrieben

anonymous (18.04.2017)

wobei der Plural gar nicht erforderlich wäre

anonymous (18.04.2017)

ā/ä ist ja nicht das Einzige, das noch korrigiert werden müsste.

anonymous (18.04.2017)

drosseln

daipyupyu (18.04.2017)

Wikipedia meint "Seidenbaum (auch Seidenakazie oder Schlafbaum)".

anonymous (18.04.2017)


  ✔  

Möglich, dass es diese Bedeutung auch gibt, bei der Google Bildersuche ist aber eindeutig häufiger "Anstecksträußchen" (kotobank zu コサージ: 女性が、胸・襟・肩などに留める小さい花束や花飾り。生花・造花などを使う。)

Pluie (18.04.2017)

  ✔  

petrothermische Stromerzeugung f.

anonymous (18.04.2017)

"Magazinaufstellung" ist besser, weil das Wort das System und nicht das Magazin bezeichnet

anonymous (17.04.2017)

  ✔  

Domäne: Shinto

anonymous (17.04.2017)

Ja, das ist noch zu korrigieren.

anonymous (17.04.2017)

勅祭(ちょくさい)とは、天皇の使者(勅使)が派遣されて執行される神社の祭祀のことである。特に近現代の用語で、勅使派遣が定例になっている神社を勅祭社という。多くは各神社の例祭となっている。また勅使は原則として宮中祭祀に当たる掌典をあてる。In welchem Sinne "zugeordnet"? Der Tenno schickt seinen Boten/Repräsentanten oder was auch immer zur betreffenden Feier. Shinto-Schrein, an dessen Zeremonien der Repräsentant des Tennos teilnimmt oder so was.

anonymous (17.04.2017)

  ✔  

Raute

anonymous (17.04.2017)

Das ā soll wahrscheinlich ein ä sein.

anonymous (16.04.2017)

flüssige, vorgefertigte Tusche "墨の液"

anonymous (16.04.2017)

  ✔  

1 墨をすった汁。特に、すぐに使えるように製造した黒色の墨液。 Flüssige, vorgefertigte Tusche. 2 イカ・タコの体内にある黒い汁。 Tinte (eines Tintenfisches, Oktopus)

anonymous (16.04.2017)

Die Frage, weshalb hier ein Wort der Nazi-Zeit als Übersetzung vorgeschlagen wird, ist noch nicht beantwortet. Schlimmer ist noch, dass es falsch verwendet wird. Ein Volksfeind ist ein Mensch, der volksfeindlich handelt. Ein 逆賊 (主君に背く者。謀反をなす者。) ist ein Mensch, der sich gegen den Herrscher erhebt.

anonymous (16.04.2017)

Vorschlag für [2] war: intr. "aussterben; verschwinden". Weshalb steht nun "[2] ausrotten; vertilgen; vernichten." da? Was hat den Bearbeiter bewogen, für ein intransitives jap. Verb transitive deutsche Verben anzubieten?

anonymous (16.04.2017)

nicht ständig vorrätiges Teil

anonymous (16.04.2017)

Ich würde eher übersetzen mit "nicht ohne sein"

anonymous (15.04.2017)

Die derzeitigen Vorschläge sind sicherlich zu wenig spezifisch. Was ausgedrückt werden müsste, wäre, dass der Grund für das Zurücklegen (引き当て) der Waren weggefallen (崩れ) ist, weil die Bestellung z.B. storniert wurde. Dieser Vorgang müsste primär zum Ausdruck kommen. "Vorrat" oder "Bestand" sind zu allgemein, da hier nur der zur Auslieferung zurückgelegte Bestand relevant ist.

anonymous (15.04.2017)

  ✔  

Ja, Fieber wäre sogar noch besser. Sorry, ich hatte eine reflexartig den Eitnrag von ねつけ übernommen gehabt.

anonymous (15.04.2017)

  ✔  

"Fieber" geht doch genauso.

anonymous (15.04.2017)

  ✔  

3 病気などで高くなった体温。 Med. Fiebrigkeit f.

anonymous (15.04.2017)

非常備部品 müsste man so trennen: [[非]・[[常備]・[部品]]]

anonymous (15.04.2017)

  ✔  

Gemeint ist so was wie Zurückstellen bereits bestellter Waren im noch vorhandenen Gesamtbestand Und wie heißt der logistische Fachausdruck?

anonymous (15.04.2017)

  ✔  

Wenn man den bereits bestellten Warenbestand ausdrücken will, dann 引き当て済み在庫 https: //detail.chiebukuro.yahoo.co.jp/qa/question_detail/q131078623

anonymous (15.04.2017)

  ✔  

"Kennzeichnen" eines vorhandenen Warenbestandes als "bestellt/reserviert", damit man den gesamten Warenbestand so kategorisieren [bereits bestellt/noch nicht bestellt] kann. Sprachlich muss 引当 (wohl die betreffende Unterscheidung) im Vordergrund stehen, nicht 在庫 selbst. 物理的な在庫の一部を、受注済として識別できるようにすることを「在庫の引き当て」といいます。aus 受注管理システムには、今自社の在庫がどのような状態にあるか、つまり、どの商品がいくつ在庫として残っているかが、検索できる機能が必要であることがわかります。 さらにいうと、受注した瞬間に、自社の在庫のうち受注した数量分は、もうすぐなくなることが確定してしまいますから、物理的な在庫数量から、受注数量を引いておかなければなりません。この物理的な在庫数量から、受注したがまだ出荷していない数量を引いて論理的な在庫数量を計算しておくこと、別の言い方をすると、物理的な在庫の一部を、受注済として識別できるようにすることを「在庫の引き当て」といいます。これをやっておかないと、別の営業担当者が在庫があると思って受注しても、実際には在庫が足りないということが起こってしまいます。http: //www.netsuite.co.jp/resource/glossary/zaiko-2.shtml

anonymous (15.04.2017)

Scheint mir eher sowas wie "reservierter (Lager-)Bestand" zu sein. "Lagervorrat" erscheint mir zu unspezifisch.

Dan (15.04.2017)

http: //www.weblio.jp/content/御眼鏡にかなう 目上の人の気に入る。よいと認められる。 「両親の-・った婿」 "jmds. Gunst erlangen, jmds. Erwartungen gerecht werden"?

anonymous (15.04.2017)

Garnelen sind keine Fische, sondern Krustentiere. Fachgebiet müsste also Zoologie sein.

anonymous (14.04.2017)