Wadoku.de Forum
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Die heissesten Themen  
[Register] Registrieren /  [Login] Anmelden 
Beta Version des neuen Wadoku zum Testen!  RSS feed
Übersicht » wadoku.de
Autor Beitrag
Thomas Latka



Beigetreten: 22/05/2006 23:04:06
Beiträge: 164
Offline

Hallo liebe Wadoku-User,

nach monatenlangem Arbeiten im stillen Untergrund und einer kompletten Datenumstrukturierung gibt es nun eine erste Beta Version des neuen Wadoku zum Testen unter:

http://www.wadoku.de/beta

Es geht noch lange nicht alles was soll, aber einen ersten Eindruck kann es schon vermitteln. Als User zum Testen kann man sich anmelden mit Login und Passwort jeweils "test".

Relativ interessant ist die Möglichkeit, das jeder User jeden Eintrag taggen kann, also mit einem Begriff auszeichnen kann, wie z.B. einem bestimmten Fachgebiet. Man kann dadurch auch eine sogenannte "Tagwolke" erzeugen: http://85.10.207.185/wadoku/tags.jsp

Bitte also um Feedback, am besten hier im Forum unter diesem Thread.

Viele Grüße
Tom

Dieser Beitrag wurde 5 Mal bearbeitet. Letzte Veränderung war am 03/07/2012 14:15:34

Haf


[Avatar]

Beigetreten: 30/05/2006 23:30:38
Beiträge: 242
Standort: Karlsruhe, ドイツ
Offline

Schick schick soweit.

Warum steht denn bei Training im Untermenue zwei Mal "Rate mal"?
Verweist wohl ebides auf die gleiche Seite.

Die Menuepunkte Wiki, Hilfe und Login haben wohl keine Untermenuepunkte, derzeit werden dann weiterhin die von der vorherigen Auswahl angezeigt, besser waere es wenn dann die Untermenueleiste leer waere.

Bei der Seite fuer gesplittete Ergebnisse ist die Tabelle breiter als sie sein muesste (bei mir dadurch horizontale Scrollbars), die Tabellenkoepfe sind auf Englisch, hab die Oberflaeche auf der Hauptseite auf Deutsch gestellt gehabt.

Auf der Seite fuer einen Eintrag sind die rechten Teile der Zeilen Japanisch und Deutsch extrem gross, der Rest der Schrift ist normal.
Auch hier ist die Tabelle groesser als sie sein muesste.

Soweit erstmal, mehr sobald ich richtig Zeit zum Testen habe.

Alles angeschaut mit Win2000 und IE6. Was besseres gibt's auf Arbeit nicht. ^^

現実は聞いたよりももっと悲しい。
[WWW] [ICQ]
Ulrike Schmidt



Beigetreten: 07/12/2006 17:05:50
Beiträge: 14
Offline

Der csv Export enthält html bei der deutschen Bedeutung. Wenn man das weg bekommen könnte, könnte man die Template vermutlich sehr leicht für edict Einträge umwandeln.

www.Kanji-Web.com, www.KanjiABC.net
[WWW]
Lehrling


[Avatar]

Beigetreten: 07/02/2007 07:04:15
Beiträge: 189
Offline

Pro:

Die Links auf der linken Seite sind weg bzw. dort, wo sie nicht stören.

Man kann die Suche u. A. auf Beispielsätze einschränken. Das ist überaus praktisch.

Klammerzusätze in dezentem Grau.

Con:

Die Schriftarten sind ein wenig grob, was vielleicht an meinem großen Bildschirm liegt (HPw20), aber da der Hinweis "BSP" ohnedies farblich hervorgehoben ist, braucht man ihn nicht auch noch kursiv zu setzen.

Eigentlich könnte man die Klammern der Klammerzusätze auch in grau halten, aber das ist wohl Geschmackssache.

Insgesamt kann man die neue Version als eine Verbesserung bezeichnen. Mal auf die Kinderkrankheiten warten.

Ich streite nicht mit der Welt, die Welt streitet mit mir. BUDDHA
Thomas Latka



Beigetreten: 22/05/2006 23:04:06
Beiträge: 164
Offline

Die Umstellung von www.wadoku.de auf die Beta-Version, welche gestern stattgefunden hat, war nicht ganz freiwillig. Der bisherige Server hatte Netzwerkprobleme, die jetzt scheinbar behoben sind. Falls nötig, müssen wir nochmal "kurz" auf die neue Version wechseln.
Zumindest haben wir so unfreiwillig einiges mehr an Feedback bekommen, mit dem wir die Version weiter rundmachen können. Selbstverständlich kann unter http://85.10.207.185/wadoku stets weitergetestet werden.
Solange die bisherige Server es mitmacht, werden wir den Umzug später "geplant" stattfinden lassen, das kann aber noch einige Zeit dauern, da der Teufel im Detail steckt, und ja noch alles importiert werden muss.

Wichtig: Neue Daten bitte stets HIER im "alten Wadoku" eintragen. Die Daten im neuen Wadoku werden nochmal neu importiert und daher überschrieben. Das gilt auch für die Forumseinträge.

Nachtrag (11.12): So jetzt sind die Probleme hoffentlich behoben, und es geht erstmal weiter mit der alten Version. Die neue Version kann aber weiter getestet werden. Aber bitte nicht wundern, wenn sie zeitweilig nicht läuft, weil gerade daran entwickelt wird. Die eigentliche Umstellung mit allem drum und dran wird sicher noch ein paar Monate dauern.

Dieser Beitrag wurde 4 Mal bearbeitet. Letzte Veränderung war am 11/12/2007 23:01:46

Lehrling


[Avatar]

Beigetreten: 07/02/2007 07:04:15
Beiträge: 189
Offline

Es wäre praktisch, wenn man einen neuen Eintrag von der Startseite weg vornehmen könnte, d. h. wenn es einen Link dafür gäbe. Bisher musste man immer irgendein Wort oder gleich einen Beispielsatz eingeben.

Ich streite nicht mit der Welt, die Welt streitet mit mir. BUDDHA
mkill



Beigetreten: 23/02/2007 15:27:28
Beiträge: 437
Offline

Das verhindert allerdings auch viele Dubletten, da man erstmal suchen muss, ob der Begriff schon existiert.

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
harald.hofer



Beigetreten: 18/10/2006 18:03:00
Beiträge: 7
Offline

hallo! ich erlaube mir feedback zu eurer neuen seite abzugeben:

a) die zentrierten spalten finde ich persönlich nicht so fein, rechtsbündig ist da besser zu lesen, wie ich finde
b) das untermenü verschiebt den content der seite nach unten. macht das bild etwas unruhig.

aber danke für eure tolle arbeit! neben google die seite, die ich am öfftesten nutze!

danke auch im namen meiner japanischen freunde, die würden sich sonst wesentlich härter mit mir tun

harald

Diese Nachricht wurde 1 Mal bearbeitet. Letzte Veränderung war am 22/05/2008 08:37:07

mkill



Beigetreten: 23/02/2007 15:27:28
Beiträge: 437
Offline

harald.hofer wrote:
a) die zentrierten spalten finde ich persönlich nicht so fein, rechtsbündig ist da besser zu lesen, wie ich finde
b) das untermenü verschiebt den content der seite nach unten. macht das bild etwas unruhig.


Volle Zustimmung, die alte Seitenaufteilung mit dem Menü auf der linken Seite ist übersichtlicher.

Wenn ihr schon das Menü oben haben wollt, dann solltet ihr für die 2. Menüzeile eine feste Höhe einplanen, die sich nicht verändert, um das "Wackeln" der Seite abzustellen. Das Problem ist nicht nur, wenn das Menü ein/ausgeblendet wird, sondern auch zwischen verschiedenen Menüs: Das Untermenü der Suche hat eine andere Zeilenhöhe als die anderen.

Weiter zum Design: Es ist ziemlich unüblich, die Menüleiste über dem Seitenlogo zu haben. Besser wäre Logo als Kopfzeile, darunter das Menü, und dann das Interface für das Wörterbuch.


2. Ich hätte gern ein Auswahlmenü, um die Sprache einzustellen. Momentan richtet sich die Spracheinstellung nach der locale im Browser, das ist aber nicht immer praktisch. Denkt zum Beispiel an einen armen Japanisch-Anfänger, der in Tokyo im Internetcafe sitzt und schnell wadoku anwählt, um ein paar Wörter rauszusuchen. Der sollte in wadoku die Sprache umstellen können ohne an einem fremden PC an der locale-Einstellung des Browsers rumzubasteln. Selbes gilt für Leute, die an japanischen Firmen-PCs arbeiten. Und natürlich für Japaner an deutschen PCs.

Am einfachsten für den User ist, wenn die Spracheinstellung für das Interface über die Adresse läuft: www.wadoku.de/de ist deutsch und www.wadoku.de/jp ist Japanisch.

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
Dan


[Avatar]

Beigetreten: 24/05/2006 16:58:45
Beiträge: 1196
Offline

Das mit dem Menü kann man wohl verbessern. Und wo das Menü nun am besten aufgehoben ist, gibt es wohl auch verschiedene Meinungen. Ich z.B. finde es oben besser, da es so weniger Bildschirmfläche braucht.

Das mit den zentrierten Spalten verstehe ich nicht, bei mir sind alle Texte in den Spalten linksbündig. Warum sollte da rechtsbündig besser sein Vielleicht könnt ihr mal etwas genauer erklären, was ihr meint? Und wenn ihr gleich Alternativvorschläge liefert wäre das umso besser

Die Tabelle, die die Suchergebnisse darstellt, ist auch im Wesentlichen genauso wie in der alten Wadoku-Version. Nur das Menü ist nach oben gewandert, so dass jetzt auf der linken Seite mehr Platz für die Zwischenablage, die bisherigen Suchen usw. ist.

Die Sprache ließ und lässt sich von Hand zwischen Deutsch und Japanisch umschalten. Dazu gibt es rechts neben dem Suchfeld den Link "Deutsch" bzw. "日本語". Da das scheinbar nicht intuitiv genug ist, kann man das sicher woanders hintun.

Hmm, zum Logo hab ich grade keine Meinung, wo es am besten aufgehoben ist... ob nun über oder unter dem Menü, letzteres scheint mir im Moment etwas mehr Sinn zu ergeben.

無知の知
harald.hofer



Beigetreten: 18/10/2006 18:03:00
Beiträge: 7
Offline

uiuiui...
sorry. ich meinte natürlich "linksbündig" mea culpa, mea maxima culpa...
aber interessanter weise sind sie bei mir zentriert dargestellt.
ich verwende ie 7.0.6.16386 und vista ultimate in der 32bit variante.
mkill



Beigetreten: 23/02/2007 15:27:28
Beiträge: 437
Offline

Dan wrote:Das mit dem Menü kann man wohl verbessern. Und wo das Menü nun am besten aufgehoben ist, gibt es wohl auch verschiedene Meinungen. Ich z.B. finde es oben besser, da es so weniger Bildschirmfläche braucht.


Verbrauch von Bildschirmfläche ist wohl kaum ein Designkriterium bei einer Seite, die in erster Linie aus einem einzelnen Eingabefeld besteht... Allgemein kannst du davon ausgehen, dass jedes Seitedesign, dass nicht genug Platz für die Navigation hat, völlig überladen ist, das ist aber bei wadoku zum Glück nicht der Fall.

Was ich am gegenwärtigen Design nicht so gelungen finde ist, dass sich bis zu 7 Leisten am Kopf des Desktops stapeln, ohne ein einzelnes unterbrechendes Element dazwischen. Wie ich auf 7 komme?

(0) MacOS Menüleiste
1 Titelleiste des Browsers
(2) Menüleiste in Windowssystemen
3 Navigationsleiste des Browsers
4 Bookmark-Leiste des Browsers
5 Tableiste
6 Wadoku-Menü
7 Wadoku-Untermenü

Die Menüpunkte sind für das Auge auf der linken Seite einfach leichter zu erfassen. Üblicherweise erfaßt das Auge Webseiten in einer F-förmigen Bewegung. Man hangelt sich auf der linken Seite die Navigation herunter und erfaßt dabei Überschriften und andere herausstechende Elemente auf der Hauptseite.

Lange Rede kurzer Sinn, das alte Design ist schlicht, übersichtlich und augenfreundlich ohne Schnickschnack und das neue ist eine Verschlimmbesserung.

Dazu kommt,

1. dass weißer Text auf dunkler Farbe schlecht zu lesen ist, mach den Menütext wenigstens fett.
2. der Text "www.wadoku.de - Japanisch-Deutsches Wörterbuch" unerklärlicherweise von der ersten Leiste auf die untere springt, sobald diese aufklappt (???)
3. Das das japanische Menü nicht vollständig übersetzt ist: (copy & paste folgt)

* 検索
* Tags
o Meine Tags
o Häufigste Tags
o Neuste Tags
o Neuste getaggte Einträge
* 練習
o 当ててごらん
o 当ててごらん
* Neues
o 最新の単語
o 最近のコメント
o 最近の修正点
o ノーヒット
* フォーラム
o Neuste Themen
o Registrieren
o Anmelden
* ウィキ
* ヘルプ
* 和独辞典について
o Statistik
o 寄付
o Lizenz
o Wadoku e.V.
* ログイン


Und wo wir schon dabei sind, der Text unter dem Suchfeld ist auch nicht 100% Japanisch:

コピーのためのウムラウト: Ä ä Ü ü Ö ö ß
Fragezeichen als Platzhalter für genau ein Zeichen (z.B. 大?院
Sternchen als Platzhalter für mehrere Zeichen (z.B. 大*院
日本語の入力はひらがな、カタカナ、漢字で検索可能

総収録語数23万


4. Aus irgendeinem Grund steht in der japanischen Version unter dem Logo-Bild nochmal "和独辞典". Im Deutschen steht da "Japanisch-Deutsches Wörterbuch". Ausgerechnet dieser Text sollte in der japanischen Version auf Deutsch stehenbleiben, denn es macht wenig Sinn, nochmal den Text im Logo oben drüber zu wiederholen.

Oh, und in der Deutschen Version steht was von 250.000 Einträgen, im japanischen wird daraus 23万?

5. Neben Ä ä Ü ü Ö ö ß würde ich auch gern ā ē ī ō ū durch einen einfachen Klick in die Suchmaske eingeben können.

Dan wrote:Die Sprache ließ und lässt sich von Hand zwischen Deutsch und Japanisch umschalten. Dazu gibt es rechts neben dem Suchfeld den Link "Deutsch" bzw. "日本語". Da das scheinbar nicht intuitiv genug ist, kann man das sicher woanders hintun.


"nicht intuitiv genug"... ich würde eher sagen "völlig kontra-intuitiv". Neben der Suchleiste erwarte ich einen Button oder Link, der sich auf die Suche bezieht, und nicht auf die Sprache des Interface! Ab ins Menü damit, wo es hingehört, und zwar auf die rechte Seite, da wo Webseiten üblicherweise den Sprachumschalter haben!

Bei der Gelegenheit auch gleich den "Hilfe"-Link entfernen, der ist nämlich bereits im Menü und dort gehört er hin.


Also, ich habe keine Ahnung, wie das neue Wadoku unter der Haube aussieht, aber das Interface ist alpha und nicht beta.

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
Dan


[Avatar]

Beigetreten: 24/05/2006 16:58:45
Beiträge: 1196
Offline

Bildschirmfläche ist kein Problem, wenn du annimmst, dass alle über die gleiche verfügen. Wadoku wird eben nicht nur am Desktop mit meinetwegen fast schon minimal 1280x1024er Auflösung genutzt sondern zunehmend auch auf mobilen Geräten, ich hab schon neben den neueren iPhones und iPods auch Exoten wie die Sony PSP gesehen.
Aus dem Blickwinkel macht es aus meiner Sicht mehr Sinn, wenn das Menü oben ist, und dort ein oder zwei Zeilen okkupiert, und nicht, jetzt mal übertrieben, die Hälfte des Bildschirms beansprucht, und ich Probleme habe, die Ergebnisliste ordentlich zu sehen.
Also es geht hier nicht darum, dass kein Platz für die Navigation da ist, sondern dass eben der größte Anteil des Platzes für die relevanten Informationen genutzt wird.

Es ist auch angedacht, den Nutzern verschiedene Arten der Darstellung zu bieten, seien es nun die Suchergebnisse oder der Ort des Menüs.

Und für die anderen Menüleisten musst du dich wohl an die Hersteller wenden Als kleine Abhilfe sei dir vielleicht, zumindest im Firefox und IE die Taste F11 empfohlen.

Du hättest ja die fehlenden Übersetzungen schon vervollständigen können

Tja, es hat sich eben unter der Haube das meiste getan.
Die Zahl der Quelltextzeilen und auch die Komplexität ist um einige Größenordnungen höher als in der alten Version, die doch eher einem Zettelkasten, denn einer wirklichen Datenbank glich.
Und die Oberfläche hat derzeit noch die geringste Priorität, da wir die Funktionalität als wichtigsten Teil ansehen. "Webspielereien" kann man dann immer noch machen, wenn die Suche usw. gescheit funktioniert.

無知の知
Thomas Latka



Beigetreten: 22/05/2006 23:04:06
Beiträge: 164
Offline

Ich (bzw. Wir) haben uns viel bei Google abgeschaut.
- Menu oben
- Links hinter dem Suchfeld, u.a. für die Spracheinstellungen

Was mich ehrlich interessieren würde: Ist Google in diesen Dingen auch "völlig kontra-intuitiv"?
Haf


[Avatar]

Beigetreten: 30/05/2006 23:30:38
Beiträge: 242
Standort: Karlsruhe, ドイツ
Offline

Google kommt mit den Menüs oben eher durch beim Anwender, weil es weniger Menüs sind und die Leiste nicht so sehr nach Menüleiste aussieht. Man hat links ein paar Elemente und rechts den Rest, die 7+/-2 Regel der Softwareergonomie wird problemlos eingehalten, weil das aktive Element schnell unter den Tisch fällt und es durch den Stil eine klare Trennung der Einträge links von den Einträgen rechts gibt.
Bei Wadoku sind allein in der ersten Menüzeile direkt neun Einträge nebeneinander, die zu weiteren führen. Untrainierte Anwender sind dadurch schnell ueberfordert.
Zudem kollidiert und überlappt zumindest im IE bei niedrigen Auflösungen der rechtsbündige Text "www.wadoku.de - Japanisch-Deutsches Wörterbuch" mit dem Rest vom Menü. Soviel zu Mobilität.

現実は聞いたよりももっと悲しい。
[WWW] [ICQ]
 
Übersicht » wadoku.de
Gehe zu: