Wadoku.de Forum
  [Search] Suche   [Recent Topics] Neueste Themen   [Hottest Topics] Die heissesten Themen  
[Register] Registrieren /  [Login] Anmelden 
Topic Marker  RSS feed
Übersicht » Japanische Grammatik
Autor Beitrag
Kenny



Beigetreten: 03/04/2016 11:33:17
Beiträge: 5
Offline

Hallo zusammen,

ich habe hier eine Frage zum Thema Topic Marker. Und zwar möchte ich folgenden Satz ins Japanische übersetzen.

"Es gibt keinen Zweifel, dass diese Sicherung nach dem Kurzschluss auslöste und damit den Stromfluss durch sich selbst unterbrach."

Wenn man jetzt die einzelnen Möglichkeiten durchgeht, dann merkt welche Schwierigkeiten hinter einer richtig guten Übersetzung stecken.
Eine einfache Übersetzung würde folgendermaßen lauten:

"絡直後、そのヒューズ、溶断したので、電流を遮断しました。"

Damit würde ich es aber unterlassen zu betonen, dass keine Zweifel bestehen. Deswegen möchte ich "ことは疑いようがありません" in den Satz einbauen.

"絡直後、そのヒューズ、溶断したので、電流を遮断したこと疑いようがありません。"

Nun ist aber der Satz "そのヒューズは、溶断したので、電流を遮断した" zum untergeordneten Satz geworden, und der Topic Marker "は" taucht zweimal auf.
Ist dies grammatikalisch in Ordnung? Sicher wäre folgender Satz grammatikalisch korrekt:

"絡直後、そのヒューズ、溶断したので、電流を遮断したこと疑いようがありません。"

Jetzt geht aber die Information verloren, dass der Stromfluss durch sich selbst unterbrochen wird. Es koennte ja auch irgendein Stromfluss sein.
Waere folgender Satz die Lösung?

"絡直後、そのヒューズ、溶断したので、電流を遮断したことは疑いようがありません。"

Oder klingt der jetzt doch zu unnatürlich?

Gruss

Kenny
mkill



Beigetreten: 23/02/2007 15:27:28
Beiträge: 441
Offline

Je nachdem, wie wichtig die Sicherung in der Aussage ist, kannst du の, が oder は verwenden, mit ansteigender Betonung.

ヒューズの溶断により電流が遮断された。

ヒューズが溶断したため電流は遮断された。

ヒューズは溶断したため電流が遮断された。

Mit der woertlichen Uebertragung von Floskeln wie "Es gibt keinen Zweifel dass" waere ich sehr, sehr vorsichtig. Als Deutscher haut man gern mal rhetorisch die Faust auf den Tisch (das ist so und basta), waehrend der Japaner als solcher sich eher vorsichtig, konjunktiv und passiv ausdrueckt.

Es gibt natuerlich das Aequivalent von "kein Zweifel", に違いない, das wuerde ich aber nur verwenden wenn ein Team von Experten 2 Wochen lang gruendlich alle Alternativen ausgeschlossen hat. Ansonsten ist es besser, sowas wie ~ということがわかりました。 = "es wurde festgestellt das" zu verwenden, um Fakten klarzustellen.

Nebenbei, 溶断 nur wenn die Sicherung wirklich durchgebrannt ist. Wenn es sich um einen Schalter handelt, den man wieder umlegen kann, ist 切断 besser.

Diese Nachricht wurde 1 Mal bearbeitet. Letzte Veränderung war am 30/01/2017 08:19:27


Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
Kenny



Beigetreten: 03/04/2016 11:33:17
Beiträge: 5
Offline

Hallo,

vielen Dank für die Antwort.

Meine Frage bezieht sich auf den "Topic Marker" in einem untergeordneten Satz (Subordinate Clause).
Da war das Beispiel eventuell etwas unglücklich gewählt. Ich weiss, in einem untergeordneten Satz gibt
es eigentlich keinen Topic Marker im strengen Sinne, aber eventuell wird es im Folgenden klarer,
um was es mir geht. Zunächst will ich mal folgenden Satz betrachten, der keinen untergeordneten Satz enthält.

"Dieses Bauteil hat eine kleine Wärmekapazität, und dessen Stromfluss sank nach der Zerstörung deutlich ab."

Folgende Übersetzung ist meines Erachtens wohl sinnvoll:

"その部品、熱容量が小さく、壊れた後で、電流がかなり減っていました。"

Es gibt einen Hauptsatz mit einem Topic "部品", welches mit "" gekennzeichnet ist.
Dieses bezieht sich auf die Subjekte "熱容量" und "電流". Es ist also klar, dass es
sich zum Beispiel nicht um irgendeine "熱容量" sondern ganz konkret um die "熱容量"
des "部品" handelt. Auch ist eindeutig, dass sich das Verb "壊れた" auf das "部品" bezieht.
("Eleganter" schreibt man anstatt "壊れた後で" "破壊後", ich habe es aber jetzt mal
so geschrieben, um das Problem klar zu machen.)

Im Folgenden will ich es diesen Hauptsatz zum untergeordneten Satz machen und
einen einen anderen Hauptsatz anfügen.

"Wenn man annimmt, dass dieses Bauteil eine kleine Wärmekapazität hat, und dessen Stromfluss
nach der Zerstörung deutlich absank, wird das Fehlerbild erklärbar."


Ist folgende Übersetzung grammatikalisch korrekt?

その部品、熱容量が小さく、壊れた後で、電流がかなり減っていたという仮定すると、不具合品の写真真実味を帯びてきます。

Bitte nicht zu lange mit dem Sprachbild des Hauptsatzes aufhalten. (Dieses wurde mir von einem
Muttersprachler so nahegelegt.)
Wichtig ist nur, dass es in dem Hauptsatz ein Topic (不具合品の写真)
gibt, das anders als das "Topic" des Nebensatzes (部品) ist. Dieses wird mit "" gekennzeichnet.

Eine grammatikalisch korrekte aber sicher "holprige" Übersetzung wäre folgende:

その部品熱容量が小さく、その部品壊れた後で、その部品電流がかなり減っていたという仮定すると、不具合品の写真は真実味を帯びてきます。

Gruss

Kenny
mkill



Beigetreten: 23/02/2007 15:27:28
Beiträge: 441
Offline

Die Unterscheidung "Hauptsatz / Nebensatz" ist mir zu sehr vom Deutschen her gedacht. Da werden zwei Saetze mit ~から, ~ので oder was auch immer verbunden, aber das macht den ersten Satz nicht unbedingt dem zweiten untergeordnet. Eine Regel, dass は nicht in einem "Nebensatz" (was immer das im japanischen Kontext sein soll) stehen darf, gibt es so nicht.

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
Kenny



Beigetreten: 03/04/2016 11:33:17
Beiträge: 5
Offline

Eine Regel, dass は nicht in einem "Nebensatz" (was immer das im japanischen Kontext sein soll) stehen darf, gibt es so nicht.


Wäre folgender Satz grammatikalisch korrekt?
Und ist dann klar, dass sich 熱容量, 壊れた und 電流 auf 部品 beziehen.

その部品、熱容量が小さく、壊れた後で、電流がかなり減っていたという仮定すると、不具合品の写真真実味を帯びてきます。
その部品は、熱容量が小さく、壊れた後で、電流がかなり減っていたという仮定すると、不具合品の写真は真実味を帯びてきます。
mkill



Beigetreten: 23/02/2007 15:27:28
Beiträge: 441
Offline

Kenny wrote:Wäre folgender Satz grammatikalisch korrekt?
Und ist dann klar, dass sich 熱容量, 壊れた und 電流 auf 部品 beziehen.

その部品、熱容量が小さく、壊れた後で、電流がかなり減っていたという仮定すると、不具合品の写真真実味を帯びてきます。
その部品は、熱容量が小さく、壊れた後で、電流がかなり減っていたという仮定すると、不具合品の写真は真実味を帯びてきます。


Der Satz ist voellig verschwurbelt und unverstaendlich. Daran ist aber weniger das doppelte は schuld, sondern dass da mehrere Aussagen ueber mehrere Dinge zusammengemanscht werden, ohne die logische Struktur durch Marker kenntlich zu machen. Mit dem Versuch, da noch 仮定 und 真実 reinzuquetschen wird das ganze voellig unverstaendlich. Versuch dich erstmal an einfachen, klaren Strukturen. Wenn-dann, A-weil-B usw.

Ausserdem passt mir die Redewendung 真実味を帯びる da nicht, die ist zu hochgegriffen-philosophisch fuer den banalen Sachverhalt, dass da eine Sicherung durchgebrannt ist, wie man auf dem Foto erkennen kann.

壊れた部品の写真に見えるように、熱容量が小さいため、溶断が発生しました。 oder so

Warum gibts 苺大福 eigentlich nicht das ganze Jahr über?
 
Übersicht » Japanische Grammatik
Gehe zu: